Hauch это:

Hauch

Словарь лингвистических терминов. – М.: Издательство иностранной литературы. . 1960.

Смотреть что такое "Hauch" в других словарях:

  • Hauch — der; (e)s; nur Sg; 1 die Luft, die jemand (hörbar oder sichtbar) ausatmet ≈ Atem 2 ein sehr leichter Wind <ein kühler, kalter Hauch>: Es regte sich kaum ein Hauch || K: Lufthauch, Windhauch 3 ein Hauch (von etwas) eine sehr geringe, kaum… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Hauch — ist der Name von einem bayerischen Adelsgeschlecht, siehe Hauch (Adelsgeschlecht) Carsten Hauch (1790 1872), dänischer Dichter und Physiker Frederik von Hauch (1754 1839), Generalpostdirektor in Dänemark; Vater von Carsten Hauch …   Deutsch Wikipedia

  • Hauch [1] — Hauch, 1) das Ausathmen, in wie fern dies bes. durch den Mund u. auf einfache Weise mit aus einander gezogenen Lippen geschieht, u. in Bezug auf einen äußeren Gegenstand, zu welchem der dadurch ausgestoßene warme Dunst gelangt, welcher also… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Hauch [2] — Hauch, Joh. Carsten von H., geb. 1791 zu Frederikshald in Dänemark; studirte Naturwissenschaften, wurde 1821 Professor der Physik an der Akademie in Soröe, 1846 Professor der nordischen Literatur in Kiel u. lebt seit 1848 auf dem Schlosse… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Hauch — Hauch, Johannes Carsten, dän. Dichter, geb. 12. Mai 1790 zu Frederikshald in Norwegen, gest. 4. März 1872 in Rom, widmete sich in seinen Jugendjahren mit gleichem Eifer der romantischen Dichtung, der Philosophie und den Naturwissenschaften. Als… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Hauch — Hauch, Joh. Carsten von, dän. Dichter, geb. 12. Mai 1790 zu Frederikshald, seit 1851 Prof. der Ästhetik in Kopenhagen, gest. 4. März 1872 zu Rom; schrieb Dramen (»Tiberius«, 1828; »Maastrichts Beleiring«, 1832 etc.), Gedichte, Romane (»Wilhelm… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Hauch — Hauch, Carsten v., dän. Dichter, geb. 1791, war lange Prof. der Physik an der Ritterakademie zu Soröe, an welchen Beruf noch jüngst die mit G. Forchhammer herausgegebene Schrift »Oerstedtʼs Leben« (deutsch von H. Sebald, Spandau 1853) erinnert. H …   Herders Conversations-Lexikon

  • Hauch — 1. Air, ↑Aura, ↑Flair, 1Spiritus, ↑Touch, 2. ↑Halitus, Pneuma …   Das große Fremdwörterbuch

  • Hauch — der; [e]s, e …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Hauch — Luftzug; Zug; Durchzug; Schleier; Touch (engl.); Quäntchen; Spur; Anflug * * * Hauch [hau̮x], der [e]s (geh.): 1. a) sichtbarer oder fühlbarer Atem …   Universal-Lexikon

  • Hauch — der Hauch, e (Mittelstufe) geh.: Atem, der durch Mund oder Nase ausgestoßen wird Beispiele: Es war so kalt, daß man seinen eigenen Hauch sehen konnte. Er spürte ihren Hauch am Nacken. der Hauch (Aufbaustufe) geh.: eine schwache Luftbewegung… …   Extremes Deutsch

Книги



Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»