wiesenboden

  • 1 wiesenboden — wie·sen·bo·den …

    English syllables

  • 2 wiesenboden — noun a dark meadow soil rich in organic material; developed through poor drainage in humid grassy or sedge regions • Hypernyms: ↑soil, ↑dirt * * * ˈvēzənˌbōdən noun ( s) Etymology: German, meadow soil, from wiesen (p …

    Useful english dictionary

  • 3 Voitsberg — Infobox Town AT name=Voitsberg name local= image coa = state = Styria regbzk = district =Voitsberg population =10074 population as of = 01.01.2001 population ref = pop dens =353.1 inhabitants area = 28.53 elevation = 394 lat deg=47 lat min=02 lat …

    Wikipedia

  • 4 Eiche — Eichen Stiel Eiche (Quercus robur), Illustration Systematik Abteilung: Bedecktsa …

    Deutsch Wikipedia

  • 5 Eichel (Frucht) — Eichen Stiel Eiche (Quercus robur), Illustration Systematik Abteilung: Bedecktsa …

    Deutsch Wikipedia

  • 6 Eicheln — Eichen Stiel Eiche (Quercus robur), Illustration Systematik Abteilung: Bedecktsa …

    Deutsch Wikipedia

  • 7 Eichen — Stieleiche (Quercus robur), Illustration Systematik Kerneudikotyledonen Rosiden …

    Deutsch Wikipedia

  • 8 Eichenholz — Eichen Stiel Eiche (Quercus robur), Illustration Systematik Abteilung: Bedecktsa …

    Deutsch Wikipedia

  • 9 Eichenrinde — Eichen Stiel Eiche (Quercus robur), Illustration Systematik Abteilung: Bedecktsa …

    Deutsch Wikipedia

  • 10 Eisenia foetida — Kompostwurm Kompostwurm Systematik Stamm: Ringelwürmer (Annelida) Klasse …

    Deutsch Wikipedia

  • 11 Kompostwurm — Systematik Stamm: Ringelwürmer (Annelida) Klasse: Gürtelwürmer (Clitellata) …

    Deutsch Wikipedia

  • 12 Lenkoraner Niederung — Die Lenkoraner Niederung ist ein Tiefland im Südosten Aserbaidschans, gelegen zwischen dem Talysh Gebirge und dem Kaspischen Meer. Die Lenkoraner Niederung ist 25 bis 30 km im Norden und 5 bis 6 km im Süden breit. Sie ist eines der auf… …

    Deutsch Wikipedia

  • 13 Meltzbach — Schlinig (ital.: Slingia) ist eine Fraktion der Gemeinde Mals im Vinschgau (Italien) in der Nähe der Schweizer Grenze. Beliebtes Fotomotiv in Schlinig, die Mühle Inhaltsverzeichnis 1 Etymologie …

    Deutsch Wikipedia

  • 14 Melzbach — Schlinig (ital.: Slingia) ist eine Fraktion der Gemeinde Mals im Vinschgau (Italien) in der Nähe der Schweizer Grenze. Beliebtes Fotomotiv in Schlinig, die Mühle Inhaltsverzeichnis 1 Etymologie …

    Deutsch Wikipedia

  • 15 Mistwurm — Kompostwurm Kompostwurm Systematik Stamm: Ringelwürmer (Annelida) Klasse …

    Deutsch Wikipedia

  • 16 Mooreiche — Eichen Stiel Eiche (Quercus robur), Illustration Systematik Abteilung: Bedecktsa …

    Deutsch Wikipedia

  • 17 Rilze — Wappen Deutschlandkarte …

    Deutsch Wikipedia

  • 18 Schlinig — (ital.: Slingia) ist eine Fraktion der Gemeinde Mals im Vinschgau (Italien) in der Nähe der Schweizer Grenze. Kirche von Schlinig …

    Deutsch Wikipedia

  • 19 Schlinigtal — Schlinig (ital.: Slingia) ist eine Fraktion der Gemeinde Mals im Vinschgau (Italien) in der Nähe der Schweizer Grenze. Beliebtes Fotomotiv in Schlinig, die Mühle Inhaltsverzeichnis 1 Etymologie …

    Deutsch Wikipedia

  • 20 Sliniga — Schlinig (ital.: Slingia) ist eine Fraktion der Gemeinde Mals im Vinschgau (Italien) in der Nähe der Schweizer Grenze. Beliebtes Fotomotiv in Schlinig, die Mühle Inhaltsverzeichnis 1 Etymologie …

    Deutsch Wikipedia