vorn

  • 1vorn — vorn …

    Deutsch Wörterbuch

  • 2Vorn — Vorn, ein Nebenwort des Ortes, an dem ersten oder vordersten Ort, an dem vordersten Theile eines Dinges, ingleichen im Accusativ an den vordersten Ort oder Theil; im Gegensatze des hinten. Vorn ist das Haus neu; hinten alt, am Vordertheile. Ich… …

    Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • 3vorn — vorn, auch: vorne: Das Adverb mhd. vorn‹e› »vorn, vorher«, ahd. forna »vorn« ist eine nur dt. Bildung zu dem unter ↑ vor behandelten Wort, das es als Raumadverb ersetzt hat …

    Das Herkunftswörterbuch

  • 4vorn — Adv. (Grundstufe) auf der Vorderseite, Gegenteil zu hinten Beispiel: Der junge Mann saß vorn im Auto. Kollokation: einen Schritt nach vorn machen …

    Extremes Deutsch

  • 5vorn — Adv std. (9. Jh.), mhd. vorn(e) u.ä., ahd. forn(a) Stammwort. Adverbialbildung zu dem unter vor dargestellten Komplex. deutsch s. vor …

    Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • 6vorn — vorne; voraus * * * vorn: vgl. ↑ vorne.   vor|ne [ fɔrnə], vorn [fɔrn] <Adverb>: 1. (von einem bestimmten Punkt, einer bestimmten Stelle aus betrachtet) auf der nahe gelegenen, der zugewandten Seite, im nahe gelegenen Teil /Ggs. hinten/:… …

    Universal-Lexikon

  • 7Vorn — 1. Gut vornen, arges hindennach. – Petri, II, 368. 2. Väere nett, henge Dreck. (Gladbach.) – Firmenich, III, 516. 3. Van vören schînt t, van achtern quin t. – Hauskalender, III. 4. Van vorn n Îsel un von achter n Osse. – Lyra, 24. 5. Voad n hui,… …

    Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • 8vorn — vọrn Adv; 1 nach / von vorn in die / aus der Richtung, in die jemand blickt ↔ nach / von hinten <nach vorn sehen, gehen>: Der Wind kam von vorn 2 auf der vorderen Seite ↔ hinten: Der Rock ist vorn länger als hinten 3 im vorderen Teil oder… …

    Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • 9vorn — a) auf der vorderen Seite, auf der Vorderseite, im vorderen Teil, im Vordergrund; (ugs.): vorne. b) an der Spitze, voraus, vor den anderen, vorneweg; (ugs.): vorne, vornedran. * * * vorn:1.〈anvordersterStellebzw.invordersterReihe〉ganzvorn·zuvorder… …

    Das Wörterbuch der Synonyme

  • 10vorn — »Wo wir sind, ist vorn; wenn wir hinten sind, ist hinten vorn.« …

    Berlinerische Deutsch Wörterbuch

  • 11vorn — 1vọrn, umgangssprachlich vọr|ne ; noch einmal von vorn, umgangssprachlich vorne beginnen; vorn, umgangssprachlich vorne sitzen, stehen, liegen   2vorn (umgangssprachlich für vor den) …

    Die deutsche Rechtschreibung

  • 12vorn — [foàn] vorn, vorne (do vount muasst rechts abbiagn...) …

    Bayrische Wörterbuch von Rupert Frank

  • 13Vorn. — Vorname(n) EN first name(s) …

    Abkürzungen und Akronyme in der deutschsprachigen Presse Gebrauchtwagen

  • 14vorn — vornadv 1.vornundhinten=immer;ständig(EmmavornundEmmahinten=ständiggehtesumEmma;PreisevornundPreisehinten=dauerndistdieRedevondenPreisen).Wohlhergenommenvoneinergeschäftighin undhereilendenPerson.1800ff.… …

    Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • 15vorn/vorne — 1. Bitte vorn beim Fahrer einsteigen! 2. Zwei Kinokarten, bitte. – Wo möchten Sie sitzen, vorne oder hinten? 3. Das war noch nicht ganz richtig. Bitte noch mal von vorne …

    Deutsch-Test für Zuwanderer

  • 16vorn liegend — anterior (fachsprachlich) …

    Universal-Lexikon

  • 17Großer Sprung nach vorn — Propagandaplakat für den „Großen Sprung nach vorn“ Großer Sprung nach vorn (chinesisch 大躍進 / 大跃进 dà yuè jìn) war der Name für eine von 1958 bis 1961 laufende Kampagne bestehend aus mehreren einzelnen Initiativen, die den… …

    Deutsch Wikipedia

  • 18Bill Vorn — BiographyBill Vorn is a Canadian artist working in the field of Robotic art since 1992. His installation projects involve robotics and motion control, sound, lighting, video and cybernetic processes. He pursues research on Artificial Life and… …

    Wikipedia

  • 19Hinten und vorn(e) — Hinten und vorn[e]; weder hinten noch vorn[e]; nicht mehr wissen, wo hinten und vorn[e] ist   »Hinten und vorn[e]« wird umgangssprachlich im Sinne von »ganz und gar; in jeder Beziehung; bei jeder Gelegenheit« gebraucht: Er lässt sich von seiner… …

    Universal-Lexikon

  • 20nicht mehr wissen, wo hinten und vorn(e) ist — Hinten und vorn[e]; weder hinten noch vorn[e]; nicht mehr wissen, wo hinten und vorn[e] ist   »Hinten und vorn[e]« wird umgangssprachlich im Sinne von »ganz und gar; in jeder Beziehung; bei jeder Gelegenheit« gebraucht: Er lässt sich von seiner… …

    Universal-Lexikon