sergius

  • 1Sergius — can refer to:Roman Catholic Popes*Pope Sergius I *Pope Sergius II *Pope Sergius III *Pope Sergius IVEastern Orthodox Patriarchs*Patriarch Sergius I of Moscow Patriarch 1943 1944. *Patriarch Sergius I of Constantinople Patriarch 610 638.… …

    Wikipedia

  • 2Sergius — ist ein lateinischer Familienname vermutlich etruskischen Ursprungs.[1] Er bedeutet so viel wie aus dem Geschlecht der Sergier stammend. Inhaltsverzeichnis 1 Varianten 2 Bekannte Namensträger 3 …

    Deutsch Wikipedia

  • 3Sergius II. — Sergius II. (* ?; † 27. Januar 847) war von 844 an Papst der katholischen Kirche. Sein Name bedeutet: der Diener/aus dem (altrömischen) Geschlecht der Sergier (latein.). Leben Sergius stammte aus einer adligen Familie, aus der insgesamt drei …

    Deutsch Wikipedia

  • 4Sergius II —     Pope Sergius II     † Catholic Encyclopedia ► Pope Sergius II     Date of birth unknown; consecrated in 844, apparently in January; d. 27 Jan., 847. He was of noble birth, and belonged to a family which gave two other popes to the Church.… …

    Catholic encyclopedia

  • 5Sergius I. — Sergius I. (* ? in Palermo; † 7. September 701) wurde vermutlich am 15. Dezember 687 zum Papst gewählt. Nach dem Tode des Papstes Konon stritten gleich zwei Männer um das Papstamt – der Erzdiakon Paschalis und der Erzpriester Theodor II. Das …

    Deutsch Wikipedia

  • 6Sergius IV. — Sergius IV. (* um 970 in Rom; † 12. Mai 1012) war vom 31. Juli 1009 bis zu seinem Tod Papst. Sein Name bedeutet: der Diener/aus dem (altröm.) Geschlecht der Sergier (latein.). Inhaltsverzeichnis 1 Leben 1.1 Umstrittene erste Kreuzzugsbulle 2 …

    Deutsch Wikipedia

  • 7Sergius IV —     Pope Sergius IV     † Catholic Encyclopedia ► Pope Sergius IV     Date of birth unknown; consecrated about 31 July, 1009; d. 12 May, 1012. Peter Pig s Snout (Bucca Porci) was the son of Peter the shoemaker, of the ninth region of Rome (Pina) …

    Catholic encyclopedia

  • 8Sergius II — (? 1019) fut patriarche de Constantinople de juillet 1001 à sa mort en 1019. Il prend la place de patriarche à la mort de Sinisios II qui était un simple laïc. De la famille de Photias et higoumène du monastère de Manuel, il fut farouchement… …

    Wikipédia en Français

  • 9Sergĭus — Sergĭus. I. Römer. Die Sergia gens war ein altes Patriciergeschlecht; 1) Lucius Serg. Fidenas, war oft Tribun. milit. consul. pot. u. 437 v. Chr. Consul, kämpfte siegreich gegen die Fidenaten u. Vejenter. 2) Manius Serg. Fidenas; war 400 v. Chr.… …

    Pierer's Universal-Lexikon

  • 10Sergĭus — Sergĭus, Name von vier Päpsten: 1) S. I., 687 bis 701, Heiliger (Fest: 8. September), Syrer aus Antiochia, in Palermo erzogen, verwarf die Kanones der Trullanischen Synode von 692 (s. Quinisextum). – 2) S. II., 844–847, Römer, zum Papst geweiht,… …

    Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • 11Sergius — Sergĭus, vier Päpste [s. Beilage: ⇒ Päpste]. – S. I., der Heilige, 687 701, verweigerte die Anerkennung des Konstantinopler Konzils von 692 und bereitete dadurch die Trennung von der griech. Kirche vor. Gedächtnistag 9. Sept. – S. III., 904 911,… …

    Kleines Konversations-Lexikon

  • 12Sergius [1] — Sergius, Name von 4 Päpsten. – S. I., der Heilige, gebürtig aus Antiochien, Papst 687–701, ließ sich vom Kaiser Justinian II. keineswegs zur Unterzeichnung der Canones der Trullanischen Synode (691) bringen und als man Gewalt brauchen wollte,… …

    Herders Conversations-Lexikon

  • 13Sergius [2] — Sergius, Name von zahlreichen Heiligen, z.B. S., der mit Bacchus zu Rasaph in Syrien den Martyrtod erlitt, zu dessen Ehren der Kaiser Justinian I. die Stadt Rasaph Sergiopolis (S. Stadt) nannte (Gedächtnißtag 7. Oct.); dann ein S., welcher bei… …

    Herders Conversations-Lexikon

  • 14SERGIUS IV — SERGIUS IV. successit Iohanni XX. A. c. 1009. Scripsit Epitaphium Silvestri II. Obiit A. C. 1012. Ditmar. l. 6. Hist. in sin. Baron. in Annal. Possevin. in appar. sacro. etc. Ei successit Benedictus VIII. Patriarcha, Episcopi, etc …

    Hofmann J. Lexicon universale

  • 15Sergius — masc. proper name, from Latin, of Etruscan origin …

    Etymology dictionary

  • 16Sergius II — died A.D. 847, pope 844 847. * * * ▪ patriarch of Constantinople died July 1019       patriarch of Constantinople (1001–19) who claimed the title of “ecumenical patriarch” against the objections of the papacy. He also supported for a time the… …

    Universalium

  • 17Sergius, S.S. (15) — 15S. S. Sergius et Bacchus. M. M. (7. al. 17. Oct.) Das Martyrium dieser hhl. Blutzeugen ist durch die ältesten Martyrologien und durch die ihnen zu Theil gewordene gemeinsame Verehrung aller Kirchen des Abend und Morgenlandes, aber auch durch… …

    Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • 18Sergius I — /serr jee euhs/ died A.D. 701, Italian ecclesiastic: pope 687 701. * * * ▪ patriarch of Constantinople died Dec. 9, 638, Constantinople [now Istanbul, Tur.]       Greek Orthodox theologian and patriarch of Constantinople (610–638), one of the… …

    Universalium

  • 19SERGIUS — I. SERGIUS Catilinae libertus, vel cognatus, et coniurationis socius, quem lacerat et proscindit merito divina illa M. Tuliii δεινότης, cuius verba sunt in ea Pro domo sua ad Pontif. Quis est Sergius? armiger Catilinae, stipalor tui (Clodium… …

    Hofmann J. Lexicon universale

  • 20Sergius — ▪ Russian theologian and patriarch Russian  Sergy,  original name  Ivan Nikolayevich Stragorodsky  born Jan. 23, 1867, Arzamas, Novgorod region, Russia died May 15, 1944, Moscow       theologian and patriarch of Moscow and the Russian Orthodox… …

    Universalium