schwunghaft

  • 1schwunghaft — Schwung »kraftvolle, rasche ‹bogenförmige› Bewegung; Elan«: Das Substantiv spätmhd. swunc ist eine nur dt. Substantivbildung zu dem unter ↑ schwingen behandelten Verb und bedeutet eigentlich »das Schwingen«. – Abl.: schwunghaft (Anfang des 19. Jh …

    Das Herkunftswörterbuch

  • 2schwunghaft — schwung|haft [ ʃvʊŋhaft] <Adj.>: (besonders in Bezug auf Geschäfte) mit viel Erfolg durchgeführt, viel Erfolg zeitigend: mit etwas einen schwunghaften Handel treiben. Syn.: ↑ intensiv, ↑ lebhaft, ↑ rege. * * * schwụng|haft 〈Adj.; fig.〉 1.… …

    Universal-Lexikon

  • 3schwunghaft — geschäftig, lebhaft, rege …

    Das Wörterbuch der Synonyme

  • 4schwunghaft — schwụng|haft …

    Die deutsche Rechtschreibung

  • 5Dehngymnastik — ist eine Übungsform im Rahmen des sportlichen Trainings, bei der Muskeln unter Zugspannung gesetzt werden, um eine verbesserte Beweglichkeit und Gelenkigkeit zu erreichen inklusive der damit verbundenen sporttechnischen wie auch konditionellen… …

    Deutsch Wikipedia

  • 6Geräteturnen — Gerätturnen (auch Kunstturnen oder Geräteturnen; engl.: artistic gymnastics) ist eine olympische Individualsportart. Ziel ist es, an Turngeräten Übungen nach vorgegebenen Kriterien (Technik und Haltung) auch in Verbindungen auszuführen. Durch das …

    Deutsch Wikipedia

  • 7Gerätturnen — (auch Kunstturnen oder Geräteturnen; engl.: artistic gymnastics) ist eine olympische Individualsportart. Ziel ist es, an Turngeräten Übungen nach vorgegebenen Kriterien (Technik und Haltung) auch in Verbindungen auszuführen. Durch das Gerätturnen …

    Deutsch Wikipedia

  • 8Hoštka — Hoštka …

    Deutsch Wikipedia

  • 9Kunstturnen — Gerätturnen (auch Kunstturnen oder Geräteturnen; engl.: artistic gymnastics) ist eine olympische Individualsportart. Ziel ist es, an Turngeräten Übungen nach vorgegebenen Kriterien (Technik und Haltung) auch in Verbindungen auszuführen. Durch das …

    Deutsch Wikipedia

  • 10Manufaktur — Eine Manufaktur (von lat. manus – Hand, lat. facere – erbauen, tun, machen, herstellen) ist ein Betrieb im Übergangsstadium vom Handwerk zur Fabrik. Manufakturen entstanden in Europa in der Frühen Neuzeit sowohl privat als auch staatlich.… …

    Deutsch Wikipedia

  • 11Manufakturen — Eine Manufaktur (von lat. manus Hand, lat. facere erbauen, tun, machen, herstellen) ist ein Betrieb in Übergangsform von Handwerk zu Fabrik. Manufakturen entstanden in Europa in der Frühen Neuzeit sowohl privat als auch staatlich. Sächsische… …

    Deutsch Wikipedia

  • 12Muskeldehnung — Dehngymnastik ist eine Übungsform im Rahmen des sportlichen Trainings, bei der Muskeln unter Zugspannung gesetzt werden, um eine verbesserte Beweglichkeit und Gelenkigkeit zu erreichen inklusive der damit verbundenen sporttechnischen wie auch… …

    Deutsch Wikipedia

  • 13Schwunggymnastik — Dehngymnastik ist eine Übungsform im Rahmen des sportlichen Trainings, bei der Muskeln unter Zugspannung gesetzt werden, um eine verbesserte Beweglichkeit und Gelenkigkeit zu erreichen inklusive der damit verbundenen sporttechnischen wie auch… …

    Deutsch Wikipedia

  • 14Stretchen — Dehngymnastik ist eine Übungsform im Rahmen des sportlichen Trainings, bei der Muskeln unter Zugspannung gesetzt werden, um eine verbesserte Beweglichkeit und Gelenkigkeit zu erreichen inklusive der damit verbundenen sporttechnischen wie auch… …

    Deutsch Wikipedia

  • 15Turngerät — Gerätturnen (auch Kunstturnen oder Geräteturnen; engl.: artistic gymnastics) ist eine olympische Individualsportart. Ziel ist es, an Turngeräten Übungen nach vorgegebenen Kriterien (Technik und Haltung) auch in Verbindungen auszuführen. Durch das …

    Deutsch Wikipedia

  • 16Preußen [2] — Preußen (Gesch.). Das eigentliche Königreich P. (Ost u. Westpreußen), wurde in der ältesten geschichtlichen Zeit, im 4. Jahrh. n.Chr., diesseits der Weichsel von den germanischen Gothonen, jenseit von den slawischen Venetä (Wenden) bewohnt; an… …

    Pierer's Universal-Lexikon

  • 17Eisenach — Eisenach, 1) der westliche Theil des Großherzogthums Sachsen Weimar, umfaßt das alte Fürstenthum E., die ehemals Hennebergischen Ämter Ostheim u. Kaltennordheim (Enclave in Baiern), die Fuldaischen Districte Geisa u. Dermbach, die hessischen… …

    Pierer's Universal-Lexikon

  • 18Fabriken u. Manufacturen — Fabriken u. Manufacturen, sind Werkstätten od. Etablissements, wo durch mechanische Künste u. Handwerke die Naturerzeugnisse für den menschlichen Bedarf od. für Luxus u. Mode im Großen (fabrikmäßig) verarbeitet werden. Was zunächst den… …

    Pierer's Universal-Lexikon

  • 19Federigotti — (Bossi F. von Ochsenfeld). Die Bossi waren ursprünglich eine edle mailändische Familie, deren Glieder 1440 nach Roveredo übersiedelten u. die Schifffahrt auf der Etsch schwunghaft betrieben. Nach der Vermählung eines der Bossi mit der Erbtochter… …

    Pierer's Universal-Lexikon

  • 20Frankfurta. d. Oder — Frankfurta. d. Oder, 1) Regierungsbezirk der preußischen Provinz Brandenburg, gebildet aus fast der ganzen Neumark, Theilen der Mittelmark, des Fürstenthums Glogau (Kr. Schwiebus), aus der Niederlausitz, Theilen des sonstigen Meißner Kreises… …

    Pierer's Universal-Lexikon