sanitärraum

  • 1 Sanitärraum — Sa|ni|tär|raum, der: vgl. ↑Sanitärzelle …

    Universal-Lexikon

  • 2 Sanitärraum — Raum, der der Hygiene dient und zur Körperpflege bestimmt ist …

    Erläuterung wichtiger Begriffe des Bauwesens

  • 3 Intercamp — Von 1975 bis Ende der 80er Jahre wurden in Georgewitz Bellwitz in der Oberlausitz Wohnwagen unter dem Namen Intercamp (IC) hergestellt. Der Intercamp wurde in erster Linie entwickelt, um ihn im so genannten „nichtsozialistischen… …

    Deutsch Wikipedia

  • 4 30-m²-Schärenkreuzer — sind die am weitesten verbreiteten Vertreter einer Klasse sportlicher Segelboote (schwed.: „skärgårdskryssare“). Die Zahl bezieht sich auf die Segelfläche von – nominell – 30 m²; sie werden auch einfach „Dreißiger“ genannt. 30 m2… …

    Deutsch Wikipedia

  • 5 30-qm-Schärenkreuzer — 30 m² Schärenkreuzer sind die am weitesten verbreiteten Vertreter einer Klasse sportlicher Segelboote (schwed.: „skärgårdskryssare“). Die Zahl bezieht sich auf die Segelfläche von – nominell – 30 m²; sie werden auch einfach „Dreißiger“ genannt.… …

    Deutsch Wikipedia

  • 6 30 m²-Schärenkreuzer — sind die am weitesten verbreiteten Vertreter einer Klasse sportlicher Segelboote (schwed.: „skärgårdskryssare“). Die Zahl bezieht sich auf die Segelfläche von – nominell – 30 m²; sie werden auch einfach „Dreißiger“ genannt. 30 qm Schärenkreuzer… …

    Deutsch Wikipedia

  • 7 30 qm-Schärenkreuzer — 30 m² Schärenkreuzer sind die am weitesten verbreiteten Vertreter einer Klasse sportlicher Segelboote (schwed.: „skärgårdskryssare“). Die Zahl bezieht sich auf die Segelfläche von – nominell – 30 m²; sie werden auch einfach „Dreißiger“ genannt.… …

    Deutsch Wikipedia

  • 8 Agneta Matthes — um 1880 Agneta Matthes, mit vollem Namen: Agneta Wilhelmina Johanna van Marken Matthes (* 4. Oktober 1847 in Amsterdam; † 5. Oktober 1909 in Delft), war eine niederländische Unternehmerin. Zusammen mit ihrem Mann Jacob van …

    Deutsch Wikipedia

  • 9 Agnetapark — Grundriss des Agnetaparks, Entwurf: Zocher Der Agnetapark in Delft ist eine Ende des 19. Jahrhunderts entstandene gartenstadtähnliche Arbeiterwohnsiedlung, die von den Eheleuten Jacob van Marken und Agneta Matthes van Marken für die Mitarbeiter… …

    Deutsch Wikipedia

  • 10 Bad Meinberg-Horn — Wappen Deutschlandkarte …

    Deutsch Wikipedia

  • 11 DBAG-Baureihe 707 — Anzahl: 1 Baujahr(e): 1999 Achsformel: B 2 Spurweite: 1435 mm (Normalspur) Länge über Puffer: 18.700 mm Dienstmasse: 57,0 t Höchstgeschwindigkeit …

    Deutsch Wikipedia

  • 12 Horn-Bad Meinberg — Wappen Deutschlandkarte …

    Deutsch Wikipedia

  • 13 Jacob van Marken — Denkmal im Agnetapark Van Marken 1904 …

    Deutsch Wikipedia

  • 14 KZ Alt Garge — Das Konzentrationslager Alt Garge war ein Außenlager des Konzentrationslagers Neuengamme bei Hamburg. Es bestand vom 24. August 1944 bis zum 15. Februar 1945. Geschichte Das Außenlager wurde in der Nähe von Alt Garge (heute ein Ortsteil von… …

    Deutsch Wikipedia

  • 15 Königs-Wusterhausen — Wappen Deutschlandkarte …

    Deutsch Wikipedia

  • 16 Königs Wusterhausen — Wappen Deutschlandkarte …

    Deutsch Wikipedia

  • 17 Schleswig-Holstein-Express — Kursbuchstrecke (DB): 131 Streckenlänge: 192 km Zuglauf …

    Deutsch Wikipedia

  • 18 Schärenkreuzer — 30 m² Schärenkreuzer sind die am weitesten verbreiteten Vertreter einer Klasse sportlicher Segelboote (schwed.: „skärgårdskryssare“). Die Zahl bezieht sich auf die Segelfläche von – nominell – 30 m²; sie werden auch einfach „Dreißiger“ genannt.… …

    Deutsch Wikipedia

  • 19 Wendisch Wusterhausen — Wappen Deutschlandkarte …

    Deutsch Wikipedia

  • 20 KZ-Außenlager Alt Garge — Parkanlage mit Gedenkstein gegenüber dem ehemaligen Lagergelände Das KZ Außenlager Alt Garge war eines der Außenlager des Konzentrationslagers Neuengamme in der Nähe von Alt Garge (heute ein Ortsteil von Bleckede). Es bestand vom 24. August 1944… …

    Deutsch Wikipedia