reitkunst klassische

  • 1Reitkunst — ist die reiterliche Präsentation eines Pferdes in dessen individueller Vollkommenheit geistiger und körperlicher Anmut. [1] Eine Reitschule auf einem Guckkastenblatt um 1760 Inhaltsverzeichnis …

    Deutsch Wikipedia

  • 2Klassische Reitkunst — Die Klassische Reitkunst ist die reiterliche Präsentation eines Pferdes, bei der das Pferd durch eine logische und psychologische Ausbildung gymnastiziert werden soll. Inhaltsverzeichnis 1 Klassische Reitkunst 2 Geschichte und Entwicklung 3… …

    Deutsch Wikipedia

  • 3Hohe Schule (Reitkunst) — Hohe Schule bezeichnet in der klassischen Reitkunst die Pferdedressur des höchsten Schwierigkeitsgrades. Dabei wird in der Literatur vor „künstlichen Verzerrungen der natürlichen Bewegungsfolge“, die nichts als „schlechter Zirkus“ seien, gewarnt… …

    Deutsch Wikipedia

  • 4Reitlehre — Eine Reitschule auf einem Guckkastenblatt um 1760 Reitkunst, auch klassische Reitkunst, ist ein Reitsystem für Pferde, das über längere Zeiträume bewährte Prinzipien der Pferdeausbildung zu einem Kanon zusammenfasst und in seiner verfeinerten… …

    Deutsch Wikipedia

  • 5Bodenarbeit — Dieser Artikel gibt einen Überblick über alle Sportarten mit dem Pferd als Partner. Johann Closterman: Porträt mit Rennpferd und Jockey, Öl auf Leinwand, um 1690 Der Pferdesport lässt sich in Reitsport, Fahrsport und Bodenarbeit unterteilen.… …

    Deutsch Wikipedia

  • 6Junge Reiter — Dieser Artikel gibt einen Überblick über alle Sportarten mit dem Pferd als Partner. Johann Closterman: Porträt mit Rennpferd und Jockey, Öl auf Leinwand, um 1690 Der Pferdesport lässt sich in Reitsport, Fahrsport und Bodenarbeit unterteilen.… …

    Deutsch Wikipedia

  • 7Reitturnier — Dieser Artikel gibt einen Überblick über alle Sportarten mit dem Pferd als Partner. Johann Closterman: Porträt mit Rennpferd und Jockey, Öl auf Leinwand, um 1690 Der Pferdesport lässt sich in Reitsport, Fahrsport und Bodenarbeit unterteilen.… …

    Deutsch Wikipedia

  • 8Rennpferd — Dieser Artikel gibt einen Überblick über alle Sportarten mit dem Pferd als Partner. Johann Closterman: Porträt mit Rennpferd und Jockey, Öl auf Leinwand, um 1690 Der Pferdesport lässt sich in Reitsport, Fahrsport und Bodenarbeit unterteilen.… …

    Deutsch Wikipedia

  • 9Springquadrille — Dieser Artikel gibt einen Überblick über alle Sportarten mit dem Pferd als Partner. Johann Closterman: Porträt mit Rennpferd und Jockey, Öl auf Leinwand, um 1690 Der Pferdesport lässt sich in Reitsport, Fahrsport und Bodenarbeit unterteilen.… …

    Deutsch Wikipedia

  • 10Spanische Hofreitschule — Osterreich   Spanische Hofreitschule Österreichische Behörde …

    Deutsch Wikipedia

  • 11Egon von Neindorff — (*  1. November 1923 in Döbeln; † 19. Mai 2004 in Karlsruhe) war Gründer und Leiter einer Reitschule, in der er die Regeln der klassischen Reitlehre bis hin zur Hohen Schule unterrichtete. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Stiftung und… …

    Deutsch Wikipedia

  • 12Schlappseil — Jonglierende Zirkusartisten Der Zirkus, Georges Seurat, 1891 …

    Deutsch Wikipedia

  • 13Zirkushund — Jonglierende Zirkusartisten Der Zirkus, Georges Seurat, 1891 …

    Deutsch Wikipedia

  • 14Pferdesport — Johann Closterman: Porträt mit Rennpferd und Jockey, Öl auf Leinwand, um 1690 Der Pferdesport ist ein Teilbereich des Sports, der alle Sportarten beinhaltet, die mit dem Pferd als Partner ausgeübt werden. Er lässt sich grob in Reitsport,… …

    Deutsch Wikipedia

  • 15Kunstbegriff — Sebastiano Ricci: Allegorie der Künste 1690–1694 Das Wort Kunst bezeichnet im weitesten Sinne jede entwickelte Tätigkeit, die auf Wissen, Übung, Wahrnehmung, Vorstellung und Intuition gegründet ist (Heilkunst, Kunst der freien Rede). Im engeren… …

    Deutsch Wikipedia

  • 16Kunstfertigkeit — Sebastiano Ricci: Allegorie der Künste 1690–1694 Das Wort Kunst bezeichnet im weitesten Sinne jede entwickelte Tätigkeit, die auf Wissen, Übung, Wahrnehmung, Vorstellung und Intuition gegründet ist (Heilkunst, Kunst der freien Rede). Im engeren… …

    Deutsch Wikipedia

  • 17Künste — Sebastiano Ricci: Allegorie der Künste 1690–1694 Das Wort Kunst bezeichnet im weitesten Sinne jede entwickelte Tätigkeit, die auf Wissen, Übung, Wahrnehmung, Vorstellung und Intuition gegründet ist (Heilkunst, Kunst der freien Rede). Im engeren… …

    Deutsch Wikipedia

  • 18Künstlerisch — Sebastiano Ricci: Allegorie der Künste 1690–1694 Das Wort Kunst bezeichnet im weitesten Sinne jede entwickelte Tätigkeit, die auf Wissen, Übung, Wahrnehmung, Vorstellung und Intuition gegründet ist (Heilkunst, Kunst der freien Rede). Im engeren… …

    Deutsch Wikipedia

  • 19Schöne Künste — Sebastiano Ricci: Allegorie der Künste 1690–1694 Das Wort Kunst bezeichnet im weitesten Sinne jede entwickelte Tätigkeit, die auf Wissen, Übung, Wahrnehmung, Vorstellung und Intuition gegründet ist (Heilkunst, Kunst der freien Rede). Im engeren… …

    Deutsch Wikipedia

  • 20Schulen über der Erde — Hohe Schule bezeichnet in der klassischen Reitkunst die Pferdedressur des höchsten Schwierigkeitsgrades. Man unterscheidet zwischen den Lektionen der Schule auf der Erde und den Lektionen der Schule über der Erde, die auch als Schulsprünge… …

    Deutsch Wikipedia