populismus

  • 1 Populismus — (lat.: populus, „Volk“) bezeichnet eine um „Nähe zum Volk“ bemühte Politik, die Unzufriedenheit, Ängste und aktuelle Konflikte für ihre Zwecke instrumentalisiert, indem sie Gefühle anspricht und einfache Lösungen vorstellt. Populistische… …

    Deutsch Wikipedia

  • 2 Populismus — Populismus,der:⇨Opportunismus …

    Das Wörterbuch der Synonyme

  • 3 Populismus — Po|pu|lịs|mus 〈m.; ; unz.〉 1. Politik (meist einer Führerpersönlichkeit), die durch Parteinahme für die sozial Schwächeren die Volksmassen zu beeinflussen sucht 2. literar. Richtung, die das Leben des einfachen Volkes für das Volk verständlich… …

    Universal-Lexikon

  • 4 Populismus — Die Planierraupe der Politik ist die Vereinfachung. Man vereinfacht die Dinge, um sie zu verdeutlichen oder zu verdunkeln. «Sigmund Graff» …

    Zitate - Herkunft und Themen

  • 5 Populismus — Po|pu|lịs|mus 〈m.; Gen.: ; Pl.: unz.〉 1. Politik, die durch übertriebene Darstellung der polit. Lage die Volksmassen zu beeinflussen sucht 2. literar. Richtung, die das Leben des einfachen Volkes leicht verständlich darstellt [Etym.: zu lat.… …

    Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • 6 Populismus — Po|pu|lis|mus der; <zu lat. populus »Volk« u. ↑...ismus>: 1. von ↑Opportunismus geprägte, volksnahe, oft demagogische Politik mit dem Ziel, durch Dramatisierung der politischen Lage die Gunst der Massen zu gewinnen (Pol.). 2. literarische… …

    Das große Fremdwörterbuch

  • 7 Populismus — Po|pu|lịs|mus, der; (opportunistische Politik, die die Gunst der Massen zu gewinnen sucht) …

    Die deutsche Rechtschreibung

  • 8 Linkspopulismus — Dieser Artikel oder Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (Literatur, Webseiten oder Einzelnachweisen) versehen. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst gelöscht. Hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und… …

    Deutsch Wikipedia

  • 9 Populist — Dieser Artikel oder Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (Literatur, Webseiten oder Einzelnachweisen) versehen. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst gelöscht. Hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und… …

    Deutsch Wikipedia

  • 10 Populistisch — Dieser Artikel oder Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (Literatur, Webseiten oder Einzelnachweisen) versehen. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst gelöscht. Hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und… …

    Deutsch Wikipedia

  • 11 Rechtspopulist — Dieser Artikel oder Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (Literatur, Webseiten oder Einzelnachweisen) versehen. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst gelöscht. Hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und… …

    Deutsch Wikipedia

  • 12 Liste konservativer Parteien — Diese Liste führt politische Parteien auf, die vereinfachend als konservativ bezeichnet werden oder sich selbst als konservativ bezeichnen. Da diese große politische Strömung sehr vielfältig ist und der Sprachgebrauch von Land zu Land divergiert …

    Deutsch Wikipedia

  • 13 Peronist — Juan Perón, Begründer und Führungsfigur der peronistischen Bewegung (Aufnahme von 1947) Der Peronismus bezeichnet eine politische und gesellschaftliche Bewegung in Argentinien, die seit den 1940er Jahren besteht. Benannt ist sie nach ihrem… …

    Deutsch Wikipedia

  • 14 Peronismus — Juan Perón, Begründer und Führungsfigur der peronistischen Bewegung (Aufnahme von 1947) Der Peronismus bezeichnet eine politische und gesellschaftliche Bewegung in Argentinien, die seit den 1940er Jahren besteht. Benannt ist sie nach ihrem… …

    Deutsch Wikipedia

  • 15 Rechtspopulismus — Der Rechtspopulismus ist eine politische Strömung in mehreren europäischen Staaten, die sich ab den späten 1970er Jahren in Westeuropa herausbildete und in den 1990ern auch in den Staaten Osteuropas Fuß fasste. Die Vertreter dieser Strömung… …

    Deutsch Wikipedia

  • 16 Kemalist — Mustafa Kemal Atatürk Der Kemalismus (türk. Kemalizm oder Atatürkçülük) bezeichnet die Gesamtheit der Ideen und Prinzipien Mustafa Kemal Atatürks. Er ist die Gründungsideologie der Türkei. Versinnbildlicht wird diese durch die so genannten sechs… …

    Deutsch Wikipedia

  • 17 Kemalismus — Mustafa Kemal Atatürk Der Kemalismus (türkisch Kemalizm; seltener Atatürkismus, türkisch Atatürkçülük) ist eine insbesondere durch Mustafa Kemal Atatürk geprägte Ideologie. Er ist die Gründungsideologie der Türk …

    Deutsch Wikipedia

  • 18 Dansk Folkeparti — Partei­führerin Pia Kjærsgaard Partei­vor­sit­zende …

    Deutsch Wikipedia

  • 19 Florian Hartleb — (* 1979 in Passau) ist ein deutscher Politikwissenschaftler. Leben Florian Hartleb studierte Politikwissenschaft, Jura und Psychologie an der Eastern Illinois University (USA) und an der Universität Passau und war Stipendiat in der… …

    Deutsch Wikipedia

  • 20 Partida populara Svizra — Basisdaten Gründungsdatum: 23. Dezember 1936 (BGB) …

    Deutsch Wikipedia