olefine

  • 1oléfine — [ ɔlefin ] n. f. • v. 1900; angl. olefine (1860) ♦ Chim. Carbure éthylénique de formule CnH2n. ⇒ alcène. ● oléfine nom féminin Dénomination courante des alcènes (par opposition aux alcanes, ou paraffines). oléfine n. f. CHIM Syn. alcène. ⇒OLÉFINE …

    Encyclopédie Universelle

  • 2Olefīne — (Alkylene, Alkene), Verbindungen von Kohlenstoff mit Wasserstoff, in deren Molekül zwei Kohlenstoffatome mit zwei Valenzen verbunden sind. Diese ungesättigten Kohlenwasserstoffe treten vielfach neben Grenzkohlenwasserstoffen (Paraffinen) auf, als …

    Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • 3olefine — OLEFÍNE s.f.pl. (chim.) Hidrocarburi aciclice nesaturate, cu legătură dublă; alchene. [sg. olefină. / < fr. oléfines]. Trimis de LauraGellner, 13.09.2007. Sursa: DN …

    Dicționar Român

  • 4Olefine — Allgemeine Strukturformel für Alkene mit einer Doppelbindung Unter Alkenen (früher auch Olefine) werden chemische Verbindungen aus der Gruppe der Kohlenwasserstoffe verstanden, die an beliebiger Position eine oder mehrere Doppelbindungen zwischen …

    Deutsch Wikipedia

  • 5olefine — di·olefine; olefine; …

    English syllables

  • 6olefine — olefin o le*fin, olefine o le*fine([=o] l[ e]*f[i^]n or [=o] l[ e]*f[=e]n), n. [From {Olefiant}.] 1. (Chem.) Olefiant gas, or ethylene. See {Ethylene}. [archaic] [1913 Webster] 2. Hence: (Chem.) Any one of the series of unsaturated hydrocarbons… …

    The Collaborative International Dictionary of English

  • 7Oléfine — Alcène Les alcènes sont des hydrocarbures insaturés, caractérisés par une double liaison covalente entre deux atomes de carbone. Ces liaisons sont toujours de type covalente normale parfaite. Le terme oléfine était le nom donné par le passé aux… …

    Wikipédia en Français

  • 8Olefine — Ole|fi|ne 〈Pl.〉 = Alkene [zu lat. oleum „Öl“] * * * Olefine   [von französisch oléfiant »Öl machend«], Singular Olefin das, s, die Alkene …

    Universal-Lexikon

  • 9Olefine — O|le|fi|ne 〈Pl.; Chemie; Sammelbez. für〉 kettenförmige Kohlenwasserstoffverbindungen mit einer Doppelbindung im Molekül; Syn. Alkene [Etym.: <lat. oleum »Öl«] …

    Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • 10olefine — əʊlÉ™fɪn n. alkene (Chemistry) …

    English contemporary dictionary

  • 11olefine — noun any unsaturated aliphatic hydrocarbon • Syn: ↑alkene, ↑olefin • Hypernyms: ↑aliphatic compound • Hyponyms: ↑ethylene, ↑ethene * * * noun see …

    Useful english dictionary

  • 12Olefine Moe — Olefine Louise Margarethe Moe (18 March 1850 8 November 1933) was a Norwegian opera singer, actress, opera director and singing teacher. She was born in Bergen, debuted as a dramatic actress on the Christiania Theatre in Christiania in 1868.… …

    Wikipedia

  • 13Alkenmetathese — Die Alkenmetathese (auch Olefinmetathese; von griech. Meta: Wechsel und Thesis: Position), ist eine chemische Reaktion, bei der formal die Alkylidengruppen zwischen Alkenen ausgetauscht werden, wobei statistisch verteilte Produktgemische… …

    Deutsch Wikipedia

  • 14Olefinmetathese — Die Alkenmetathese (auch Olefinmetathese; von griech. Meta: Wechsel und Thesis: Position), ist eine chemische Reaktion, bei der formal die Alkylidengruppen zwischen Alkenen ausgetauscht werden, wobei statistisch verteilte Produktgemische… …

    Deutsch Wikipedia

  • 15ALCÈNES — Les alcènes, encore appelés carbures éthyléniques ou oléfines, sont des hydrocarbures de formule générale Cn H2n . Ils appartiennent à la série aliphatique car ils ont un squelette carboné non cyclique. Ils comportent une insaturation , c’est à… …

    Encyclopédie Universelle

  • 16SHOP-Prozess — Der Shell Higher Olefin Process (SHOP Prozess) ist ein chemischer Prozess zur Produktion von linearen α Olefinen durch Ethen Oligomerisierung und Olefin Metathese, der von der Royal Dutch Shell erfunden und eingeführt wurde.[1][2]… …

    Deutsch Wikipedia

  • 17STÉRÉOCHIMIE - Stéréochimie organique — On trouvera dans l’article chimie ORGANIQUE le principe des méthodes qui ont conduit à l’établissement des formules développées planes. On va montrer ici pourquoi ces formules planes sont encore insuffisantes. Désignant provisoirement par X, Y, Z …

    Encyclopédie Universelle

  • 18Fluid Catalytic Cracking — (FCC, engl.) ist der bedeutendste Stoffumwandlungsprozess in der erdölverarbeitenden Industrie. Dieses Verfahren findet breite Anwendung zur Umsetzung schwerer Erdölfraktionen in wertvolle Olefine (Ethen, Propen, Buten), Catcracker Benzin, Gasöl… …

    Deutsch Wikipedia

  • 19Eley - Rideal - Mechanismus — Als Katalyse (griechisch κατάλυσις, katálysis – die Auflösung, Abschaffung, Aufhebung; ursprünglich von: κατά = „(da)bei“ (örtl./zeitl.) und λύσις = „Auflösung, Zerfall“, also: „örtlich und zeitlich beim Zerfall (anwesend)“, wörtlich: „der Bei… …

    Deutsch Wikipedia

  • 20Katalysieren — Als Katalyse (griechisch κατάλυσις, katálysis – die Auflösung, Abschaffung, Aufhebung; ursprünglich von: κατά = „(da)bei“ (örtl./zeitl.) und λύσις = „Auflösung, Zerfall“, also: „örtlich und zeitlich beim Zerfall (anwesend)“, wörtlich: „der Bei… …

    Deutsch Wikipedia