hiebwaffe

  • 1Hiebwaffe — Ein Bronzeschwert Eine Hiebwaffe ist eine Klingenwaffe, die hauptsächlich dazu ausgelegt ist, mit einer Schneide die Kraft des Hiebes zu nutzen. Die Wirkungsweise der Klinge durch den Hieb ist spaltend. Sie wirkt nicht durch Einstechen mit der… …

    Deutsch Wikipedia

  • 2Hiebwaffe — Stichwaffe; Blankwaffe * * * Hieb|waf|fe 〈f. 19〉 Waffe, die schlagend u. ziehend geführt wird u. Schnittwunden bewirken soll, z. B. Schwert, Säbel * * * Hieb|waf|fe, die: mit einer [doppelten] Schneide versehene Waffe, mit der geschlagen wird. *… …

    Universal-Lexikon

  • 3Liste der Blankwaffenfachbegriffe — Die Liste der Blankwaffen Fachbegriffe beinhaltet Fachbegriffe aus der Waffentechnik der Blankwaffen (Hieb , Stich , Schlag , Stoß und Schutzwaffen etc.) sowie aus sich überschneidenden Randbereichen der Blankwaffen im Allgemeinen. Begriffe aus… …

    Deutsch Wikipedia

  • 4Degen (Waffe) — Ritterdegen des Peter Paul Rubens, 1630 Degen (ostfranzösisch degue = langer Dolch des Mittelalters) bezeichnet einerseits eine insbesondere beim Sportfechten verwendete dreikantige, elastische Stichwaffe und eine ehemals hauptsächlich… …

    Deutsch Wikipedia

  • 5Säbel — Schwert * * * Sä|bel [ zɛ:bl̩], der; s, : lange Hiebwaffe mit leicht gekrümmter Klinge, die nur auf einer Seite eine Schneide hat: er schwang wild den Säbel; sie ficht mit dem Säbel. Zus.: Krummsäbel, Offizierssäbel. * * * Sä|bel 〈m. 5〉 Hiebwaffe …

    Universal-Lexikon

  • 6Wuchtwaffe — Eine Schlagwaffe ist eine Waffe, bei der die Kraft des Schlags genutzt wird, um einen Schaden zu erzielen. Sie wirkt nicht durch Einstechen, sondern durch eine rohe Übertragung der Kraft. Sie gehört zu den so genannten Blankwaffen, die mit der… …

    Deutsch Wikipedia

  • 7Breitschwert — Angaben Waffenart …

    Deutsch Wikipedia

  • 8Langschwert — Angaben Waffenart: Schwert Bezeichnungen …

    Deutsch Wikipedia

  • 9Faustriemen — an einem Säbelgriff Der Faustriemen (französisch dragonne) ist ein am Bügel einer Hiebwaffe angebrachter Riemen, der um das Handgelenk des Kavalleristen geschlungen wird und mit Hilfe eines Schiebers befestigt ist. Der Faustriemen soll verhindern …

    Deutsch Wikipedia

  • 10Hiebmesser — Dieser Artikel oder Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (Literatur, Webseiten oder Einzelnachweisen) versehen. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst gelöscht. Hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und… …

    Deutsch Wikipedia

  • 11Kukri — Typischer Kukri mit Löwenkopfgriffkappe Für den Export gefertigter Kukri Das Kukri oder Khukri (eigentlich Khukuri) ist ein schweres gekrümmtes Messer mit in der Mitte verbreiterter Rücken …

    Deutsch Wikipedia

  • 12Maquahuitl — Aztekenkrieger mit Obsidianschwert, abgebildet im Florentine Codex Obsidianschwert …

    Deutsch Wikipedia

  • 13Mehrzweckeinsatzstock — Der Tonfa als Einsatzwaffe der österreichischen Polizei. Der Tonfa ist ein Schlagstock mit dem charakteristischem Quergriff mit vielfältigen Einsatzgebieten. Der Tonfa wird in der Kampfkunst, Kampfsportarten wie dem Kobudo, Ju Jutsu und der… …

    Deutsch Wikipedia

  • 14Rettungsmehrzweckstock — Der Tonfa als Einsatzwaffe der österreichischen Polizei. Der Tonfa ist ein Schlagstock mit dem charakteristischem Quergriff mit vielfältigen Einsatzgebieten. Der Tonfa wird in der Kampfkunst, Kampfsportarten wie dem Kobudo, Ju Jutsu und der… …

    Deutsch Wikipedia

  • 15Schlagwaffe — Eine Schlagwaffe ist eine Waffe, bei der die Kraft des Schlags genutzt wird, um einen Schaden zu erzielen. Sie wirkt nicht durch Einstechen, sondern durch eine rohe Übertragung der Kraft. Sofern Metall für Klingenbesatz eingesetzt wird, zählt sie …

    Deutsch Wikipedia

  • 16Stichwaffe — Pariser Stoßdegen, entstanden in Frankreich um 1750 Eine Stichwaffe ist eine Waffe, die spitz zuläuft und hauptsächlich dazu ausgelegt ist, in einen Körper einzustechen und dadurch einen Gegner zu verletzen oder zu erstechen. Sofern Metall für… …

    Deutsch Wikipedia

  • 17Studentische Fechtwaffen — Eine studentische Fechtwaffe ist eine Fechtwaffe, die in schlagenden Verbindungen zum Fechten verwendet wird. Inhaltsverzeichnis 1 Übersicht 2 Stichwaffen der frühen Neuzeit 3 Übergang auf Hiebwaffen im 18. Jahrhundert 4 …

    Deutsch Wikipedia

  • 18Waffen — Stich , Hieb und Schusswaffen Die Zwille wurde als Spielgerät erdacht und später als Waffe …

    Deutsch Wikipedia

  • 19Waffenkunde — Stich , Hieb und Schusswaffen Die Zwille wurde als Spielgerät erdacht und später als Waffe …

    Deutsch Wikipedia

  • 20Waffentechnik — Stich , Hieb und Schusswaffen Die Zwille wurde als Spielgerät erdacht und später als Waffe …

    Deutsch Wikipedia