heizpatrone

  • 1 Heizleiter — Heizstange einer Elektroheizung mit angepassten Schamott Steinen Ein Heizwiderstand bezeichnet ein elektrisches Bauelement, das elektrische Energie in thermische Energie (= Wärme) umwandelt, und ist eine Sonderform des elektrischen Widerstands …

    Deutsch Wikipedia

  • 2 Heizspirale — Heizstange einer Elektroheizung mit angepassten Schamott Steinen Ein Heizwiderstand bezeichnet ein elektrisches Bauelement, das elektrische Energie in thermische Energie (= Wärme) umwandelt, und ist eine Sonderform des elektrischen Widerstands …

    Deutsch Wikipedia

  • 3 Heizwendel — Heizstange einer Elektroheizung mit angepassten Schamott Steinen Ein Heizwiderstand bezeichnet ein elektrisches Bauelement, das elektrische Energie in thermische Energie (= Wärme) umwandelt, und ist eine Sonderform des elektrischen Widerstands …

    Deutsch Wikipedia

  • 4 Heizwiderstand — Heizstange einer Elektroheizung mit angepassten Schamott Steinen Ein Heizwiderstand bezeichnet ein elektrisches Bauelement, das elektrische Energie in thermische Energie (= Wärme) umwandelt, und ist eine Sonderform des elektrischen Widerstands …

    Deutsch Wikipedia

  • 5 Widerstandsheizung — Heizstange einer Elektroheizung mit angepassten Schamott Steinen Ein Heizwiderstand bezeichnet ein elektrisches Bauelement, das elektrische Energie in thermische Energie (= Wärme) umwandelt, und ist eine Sonderform des elektrischen Widerstands …

    Deutsch Wikipedia

  • 6 Durchlauferhitzer — Elektrischer Durchlauferhitzer Der Durchlauferhitzer ist ein fest installiertes Gerät zur Warmwasserbereitung. Im Gegensatz zum Boiler (Warmwasserspeicher), der erwärmtes Wasser bevorratet, erzeugt der Durchlauferhitzer dann warmes Wasser, wenn… …

    Deutsch Wikipedia

  • 7 Gastherme — Elektrischer Durchlauferhitzer Der Durchlauferhitzer (DEH) bzw. Warmwasser Geyser, auch Therme oder (falls mit Gas betrieben) Gastherme genannt, ist ein fest installiertes Gerät zur Heißwasserbereitung. Im Gegensatz zum Warmwasserspeicher und… …

    Deutsch Wikipedia

  • 8 Lötkolben — Der Lötkolben ist ein Gerät zum Aufschmelzen von Metallen, um Bauteile durch Weichlöten zu verbinden. Lötkolben die mit Lötlampen erhitzt werden Beim Lötvorgang werden Metallteile mit dem Lötkolben erhitzt und durch ein weiteres, dadurch… …

    Deutsch Wikipedia

  • 9 Heizmühle — Eine Heizmühle ist eine Gerätekombination aus einem Windgenerator (also einer kleinen Windenergieanlage) und einem Heizelement. Die Kombination ist theoretisch genauso mit einem Wasserrad denkbar; da der Betrieb von solchen Anlagen aber an das… …

    Deutsch Wikipedia