exportpreis

  • 1 Exportpreis — Ex|pọrt|preis, der: Preis exportierter, für den Export bestimmter Waren (bes. im Gegensatz zum Inlandspreis). * * * Ex|pọrt|preis, der: Preis exportierter, für den Export bestimmter Waren (bes. im Gegensatz zum Inlandspreis) …

    Universal-Lexikon

  • 2 Transferproblem — Unter dem Begriff Transferproblem (Transfer: Übertragung, Überführung), werden Zahlungs , Devisen und Ausfallrisiken verstanden, die bei der Übertragung von Gütern, Dienstleistungen, Kapital, Devisen in Form von Export des Inlands an das Ausland… …

    Deutsch Wikipedia

  • 3 Starlinger Gruppe — Starlinger Co Rechtsform Gesellschaft mit beschränkter Haftung Gründung 1835 Sitz 1060 Wien, Osterreich …

    Deutsch Wikipedia

  • 4 Vienna International Hotelmanagement — AG Rechtsform Aktiengesellschaft Gründung 1989 Sitz …

    Deutsch Wikipedia

  • 5 Inlandspreis — Ịn|lands|preis, der: Preis für Waren, die im ↑ Inland (1 a) verkauft werden (bes. im Gegensatz zum Exportpreis). * * * Ịn|lands|preis, der: Preis für Waren, die im ↑Inland (1) verkauft werden (bes. im Gegensatz zum Exportpreis) …

    Universal-Lexikon

  • 6 Energiewirtschaft Russlands — Die Energiewirtschaft Russlands hat für die Wirtschaft Russlands und für die internationale Energieversorgung herausragende Bedeutung. Russland verfügt insbesondere über große Vorkommen an Erdöl und Erdgas, deren Fördermengen den inländischen… …

    Deutsch Wikipedia

  • 7 Jan Smit — (2007) Jan Smit, eigentlich Johannes Hendricus Maria Smit, (* 31. Dezember 1985 in Volendam) ist ein niederländischer Sänger. Inhaltsverzeichnis 1 …

    Deutsch Wikipedia

  • 8 Jantje Smit — Jan Smit bei einem Konzert 2007 Jan Smit eigentlich Johannes Hendricus Maria Smit (* 31. Dezember 1985 in Volendam) ist ein niederländischer Sänger. Er wurde 1997 landesweit durch seinen Nummer 1 Hit Ik zing dit lied voor jou alleen (Ich singe… …

    Deutsch Wikipedia

  • 9 Johannes Hendricus Maria Smit — Jan Smit bei einem Konzert 2007 Jan Smit eigentlich Johannes Hendricus Maria Smit (* 31. Dezember 1985 in Volendam) ist ein niederländischer Sänger. Er wurde 1997 landesweit durch seinen Nummer 1 Hit Ik zing dit lied voor jou alleen (Ich singe… …

    Deutsch Wikipedia

  • 10 M60 (Kampfpanzer) — Kampfpanzer M60 Allgemeine Eigenschaften Besatzung 4 …

    Deutsch Wikipedia

  • 11 Promens — hf Rechtsform Privatunternehmen Gründung 1984 Sitz Kópavogur, Island Leitung Ragnhildur Geirsdóttir Mitarbeiter 5800 …

    Deutsch Wikipedia

  • 12 Seaplast — Promens hf Unternehmensform Privatunternehmen Gründung 1984 Unternehmenssitz Kópavogur, Island Unternehmensleitung Ragnhildur Geirsdóttir …

    Deutsch Wikipedia

  • 13 Sæplast — Promens hf Unternehmensform Privatunternehmen Gründung 1984 Unternehmenssitz Kópavogur, Island Unternehmensleitung Ragnhildur Geirsdóttir …

    Deutsch Wikipedia

  • 14 T-72 — T 72, ausgestellt im Worthington Tank Museum in Kanada Allgemeine Eigenschaften …

    Deutsch Wikipedia

  • 15 Terms of Trade — Der Begriff Terms of Trade (TOT) bzw. Einfuhrtauschverhältnis oder Realaustauschverhältnis bezeichnet eine volkswirtschaftliche Maßzahl für das reale Austauschverhältnis zwischen den exportierten und den importierten Gütern eines Landes. Dabei… …

    Deutsch Wikipedia

  • 16 The Shorts — waren eine vierköpfige niederländische Teenager Gruppe, deren Popmusik Anfang der 1980er Jahre in Deutschland bekannt war. Die 1976 von Manager und Komponist Eddy De Heer als Kinderband ins Leben gerufene Gruppe bestand aus Hans Van Vondelen… …

    Deutsch Wikipedia

  • 17 ZIL-4104 — ZIL Frontansicht ZIL 41047 4104/41047 Hersteller: ZIL Produktionszeitraum: 1978–heute …

    Deutsch Wikipedia

  • 18 Celia Mara — (Célia Mara; * 1963 in Pedra Azul, Minas Gerais) ist eine brasilianische Singer Songwriterin. Sie wurde 1963 in Pedra Azul geboren und lebt seit den 1990 er Jahren in Europa, vor allem in Wien und teilweise in Salvador da Bahia. Musikalisch… …

    Deutsch Wikipedia

  • 19 Saubermacher Dienstleistungs AG — Logo der Saubermacher Dienstleistungs AG …

    Deutsch Wikipedia

  • 20 Dumping — Dum|ping 〈[ dʌ̣m ] n. 15〉 Warenabsatz (im Ausland) unter dem Marktpreis [engl., „Unterbieten der Preise“] * * * Dum|ping [ dampɪŋ ], das; s, s <Pl. selten> [engl. dumping, zu: to dump = zu Schleuderpreisen verkaufen] (Wirtsch.): a) Export… …

    Universal-Lexikon