eisenoxidgelb

  • 1Eisenoxidgelb — C.I. Pigment Yellow 42 …

    Deutsch Wikipedia

  • 2Feringelb — Eisenoxidgelb, auch Oxidgelb, Eisengelb, veraltet Oxydgelb; chemisch Eisenoxidhydrat Fe2O3·1 H2O ist ein gelbes Pigment. Weitere Namen sind Ferritgelb (oder Feringelb) sowie Marsgelb (gipshältige Sorten amorpher Struktur), als Handelsname auch… …

    Deutsch Wikipedia

  • 3Ferritgelb — Eisenoxidgelb, auch Oxidgelb, Eisengelb, veraltet Oxydgelb; chemisch Eisenoxidhydrat Fe2O3·1 H2O ist ein gelbes Pigment. Weitere Namen sind Ferritgelb (oder Feringelb) sowie Marsgelb (gipshältige Sorten amorpher Struktur), als Handelsname auch… …

    Deutsch Wikipedia

  • 4Marsgelb — Eisenoxidgelb, auch Oxidgelb, Eisengelb, veraltet Oxydgelb; chemisch Eisenoxidhydrat Fe2O3·1 H2O ist ein gelbes Pigment. Weitere Namen sind Ferritgelb (oder Feringelb) sowie Marsgelb (gipshältige Sorten amorpher Struktur), als Handelsname auch… …

    Deutsch Wikipedia

  • 5Oxidgelb — Eisenoxidgelb, auch Oxidgelb, Eisengelb, veraltet Oxydgelb; chemisch Eisenoxidhydrat Fe2O3·1 H2O ist ein gelbes Pigment. Weitere Namen sind Ferritgelb (oder Feringelb) sowie Marsgelb (gipshältige Sorten amorpher Struktur), als Handelsname auch… …

    Deutsch Wikipedia

  • 6Oxydgelb — Eisenoxidgelb, auch Oxidgelb, Eisengelb, veraltet Oxydgelb; chemisch Eisenoxidhydrat Fe2O3·1 H2O ist ein gelbes Pigment. Weitere Namen sind Ferritgelb (oder Feringelb) sowie Marsgelb (gipshältige Sorten amorpher Struktur), als Handelsname auch… …

    Deutsch Wikipedia

  • 7Eisenoxidschwarz — Als Eisenoxidpigmente bezeichnet man eine Gruppe von Pigmenten, die auf dem Element Eisen basieren. Unter der E Nummer 172 sind sie als Lebensmittelzusatzstoff zugelassen.[1] Eisenoxidgelb ist die Bezeichnung für FeO(OH), im Colour Index unter… …

    Deutsch Wikipedia

  • 8Eisenoxidpigment — Als Eisenoxidpigmente bezeichnet man eine Gruppe von Pigmenten, die auf dem Element Eisen basieren. Unter der E Nummer 172 sind sie als Lebensmittelzusatzstoff zugelassen.[1] Eisenoxidgelb ist die Bezeichnung für FeO(OH), im Colour Index unter… …

    Deutsch Wikipedia

  • 9Brauner Ocker — Ocker (Farbton goldenrod) Ocker (von griech. ὠχρός „blass, blassgelb“) sind Erdfarben, und zwar Gemische aus 5–20 % Brauneisenstein mit Tonmineralen, Quarz und Kalk. Als Pigment wird es als gelber Ocker (Schöngelb) in diversen Sorten und Nuancen …

    Deutsch Wikipedia

  • 10Braunocker — Ocker (Farbton goldenrod) Ocker (von griech. ὠχρός „blass, blassgelb“) sind Erdfarben, und zwar Gemische aus 5–20 % Brauneisenstein mit Tonmineralen, Quarz und Kalk. Als Pigment wird es als gelber Ocker (Schöngelb) in diversen Sorten und Nuancen …

    Deutsch Wikipedia

  • 11Fleischocker — Ocker (Farbton goldenrod) Ocker (von griech. ὠχρός „blass, blassgelb“) sind Erdfarben, und zwar Gemische aus 5–20 % Brauneisenstein mit Tonmineralen, Quarz und Kalk. Als Pigment wird es als gelber Ocker (Schöngelb) in diversen Sorten und Nuancen …

    Deutsch Wikipedia

  • 12Französischer Ocker — Ocker (Farbton goldenrod) Ocker (von griech. ὠχρός „blass, blassgelb“) sind Erdfarben, und zwar Gemische aus 5–20 % Brauneisenstein mit Tonmineralen, Quarz und Kalk. Als Pigment wird es als gelber Ocker (Schöngelb) in diversen Sorten und Nuancen …

    Deutsch Wikipedia

  • 13Gebrannter Ocker — Ocker (Farbton goldenrod) Ocker (von griech. ὠχρός „blass, blassgelb“) sind Erdfarben, und zwar Gemische aus 5–20 % Brauneisenstein mit Tonmineralen, Quarz und Kalk. Als Pigment wird es als gelber Ocker (Schöngelb) in diversen Sorten und Nuancen …

    Deutsch Wikipedia

  • 14Gelber Ocker — Ocker (Farbton goldenrod) Ocker (von griech. ὠχρός „blass, blassgelb“) sind Erdfarben, und zwar Gemische aus 5–20 % Brauneisenstein mit Tonmineralen, Quarz und Kalk. Als Pigment wird es als gelber Ocker (Schöngelb) in diversen Sorten und Nuancen …

    Deutsch Wikipedia

  • 15Gelbocker — Ocker (Farbton goldenrod) Ocker (von griech. ὠχρός „blass, blassgelb“) sind Erdfarben, und zwar Gemische aus 5–20 % Brauneisenstein mit Tonmineralen, Quarz und Kalk. Als Pigment wird es als gelber Ocker (Schöngelb) in diversen Sorten und Nuancen …

    Deutsch Wikipedia

  • 16Goldocker — Ocker (Farbton goldenrod) Ocker (von griech. ὠχρός „blass, blassgelb“) sind Erdfarben, und zwar Gemische aus 5–20 % Brauneisenstein mit Tonmineralen, Quarz und Kalk. Als Pigment wird es als gelber Ocker (Schöngelb) in diversen Sorten und Nuancen …

    Deutsch Wikipedia

  • 17Lichtocker — Ocker (Farbton goldenrod) Ocker (von griech. ὠχρός „blass, blassgelb“) sind Erdfarben, und zwar Gemische aus 5–20 % Brauneisenstein mit Tonmineralen, Quarz und Kalk. Als Pigment wird es als gelber Ocker (Schöngelb) in diversen Sorten und Nuancen …

    Deutsch Wikipedia

  • 18Liste der Pigmente — Diese Liste der Pigmente gibt eine Übersicht über Pigmente nach Grundfarbe, wie sie in der Fachliteratur üblich ist. Eine Liste der löslichen Farbstoffe liegt unter Liste der Farbstoffe vor. Inhaltsverzeichnis 1 Violett 2 Blau 3 Türkis …

    Deutsch Wikipedia

  • 19Ocker (Farbe) — Ocker (Farbton goldenrod) Ocker (von griech. ὠχρός „blass, blassgelb“) sind Erdfarben, und zwar Gemische aus 5–20 % Brauneisenstein mit Tonmineralen, Quarz und Kalk. Als Pigment wird es als gelber Ocker (Schöngelb) in diversen Sorten und Nuancen …

    Deutsch Wikipedia

  • 20Ockergelb — Ocker (Farbton goldenrod) Ocker (von griech. ὠχρός „blass, blassgelb“) sind Erdfarben, und zwar Gemische aus 5–20 % Brauneisenstein mit Tonmineralen, Quarz und Kalk. Als Pigment wird es als gelber Ocker (Schöngelb) in diversen Sorten und Nuancen …

    Deutsch Wikipedia