einfache arbeit

  • 1Arbeit: Die Arbeitswelt von morgen —   Wie aber werden die Arbeitsverhältnisse der Zukunft in den Industrienationen aussehen? Ausgehend von heute absehbaren Trends eröffnen sich folgende Perspektiven: Hauptmotor der Entwicklung bleiben die elektronischen Informations und… …

    Universal-Lexikon

  • 2Einfache Gewitter — (engl. Originaltitel: Ordinary Thunderstorms) ist die deutschsprachige Ausgabe des 2009 erschienenen zehnten Romans von William Boyd. Die deutsche Übersetzung von Chris Hirte erschien ebenfalls 2009. Einfache Gewitter ist die als Thriller… …

    Deutsch Wikipedia

  • 3einfache Maschinen — einfache Maschinen,   in der Physik Bezeichnung für die Grundformen aller mechanischer Maschinen, mit deren Hilfe Angriffspunkt, Größe oder Richtung einer Kraft geändert werden können und Arbeit mit möglichst geringem Kraftaufwand (auf Kosten des …

    Universal-Lexikon

  • 4Arbeit [2] — Arbeit (mittelhochd. arebeit, »Mühsal, Not«), im Sinne der Nationalökonomie jede auf Wertschaffung gerichtete menschliche Tätigkeit; im gewöhnlichen Leben wird mit dem Wort A. nicht allein der Akt der Leistung, sondern oft auch ihr Ergebnis… …

    Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • 5Einfache Stenografie — Karl Otto (* 9. November 1910 in Ziebigk, damals im Kreis Dessau; † 24. April 1998 in Bielefeld) war ein deutscher Stenograf und Erfinder des Stenografiesystems „Einfache Stenografie“. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Wirken auf stenografischem… …

    Deutsch Wikipedia

  • 6Einfache Maschine — Unter einfacher Maschine versteht man in der Technischen Mechanik eine Vorrichtung, welche Ansatzpunkt, Richtung oder Größe einer Kraft verändert, um die vorhandene Kraft möglichst zweckmäßig zur Verrichtung von Arbeit einzusetzen. Bis heute… …

    Deutsch Wikipedia

  • 7Abstrakte Arbeit — Im Kapitalismus bildet Karl Marx zufolge die abstrakte Arbeit die „Substanz“ der den Waren zugesprochenen Tauschwerte. Nach der Theorie von Karl Marx hat die menschliche Arbeit, soweit sie Produkte für einen Warentausch herstellt, einen… …

    Deutsch Wikipedia

  • 8Das einfache Leben — Ernst Wiechert: Das einfache Leben, Erstausgabe 1939 Das einfache Leben ist ein Roman von Ernst Wiechert, der 1939 bei Langen Müller in München erschien. Protagonist ist der Kapitän und Kriegsveteran Thomas von Orla, der der Zivilisation den… …

    Deutsch Wikipedia

  • 9Neue Arbeit — Der amerikanische Sozialphilosoph Frithjof Bergmann entwickelte, ausgehend von seiner Untersuchung des Freiheitsbegriffes, im Laufe seiner sehr praktischen Forschungstätigkeit zum Thema Arbeit das Konzept der New Work der Neuen Arbeit. Mit diesem …

    Deutsch Wikipedia

  • 10Teilung der Arbeit — Arbeitsteilung innerhalb einer Gruppe zur Zeit der Steinzeit (Gemälde von Wiktor Wasnezow, 19. Jhd.) …

    Deutsch Wikipedia

  • 11Recht auf Arbeit — bedeutet im weitern Sinne, wie der Ausdruck von den Sozialisten aufgefaßt wird, das Recht eines jeden arbeitsfähigen Mitgliedes der Gesellschaft, jederzeit Arbeit, sei es gewöhnliche Tagelöhnerarbeit oder, wie manche wollen, Berufsarbeit, und… …

    Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • 12Institut Arbeit und Qualifikation — Das Institut Arbeit und Qualifikation (IAQ) ist eine eigenständige wissenschaftliche Einrichtung im Fachbereich Gesellschaftswissenschaften der Universität Duisburg Essen mit Sitz auf dem Duisburger Campus. Inhaltsverzeichnis 1 Entstehung und… …

    Deutsch Wikipedia

  • 13Arbeitswerttheorie — Die Arbeitswerttheorie (Kurzform AWT, auch Arbeitswertlehre) ist ein Ansatz aus der klassischen Nationalökonomie. Danach wird der Wert einer Ware durch die Arbeitszeit bestimmt, die zu deren Produktion gesellschaftlich notwendig ist. Außerdem… …

    Deutsch Wikipedia

  • 14Arbeitswertlehre — Die Arbeitswerttheorie (Kurzform AWT, auch Arbeitswertlehre) ist eine historische Preisbildungstheorie, zu der insbesondere William Petty, Adam Smith und David Ricardo beigetragen haben. Von Karl Marx wurde sie in erweiterter Form zur… …

    Deutsch Wikipedia

  • 15Basarökonomie — Die Hypothese der Basarökonomie ist eine volkswirtschaftliche Hypothese. Sie sagt aus, dass in bestimmten Volkswirtschaften, insbesondere in Deutschland, der Anteil der inländischen Wertschöpfung an der Industrieproduktion, die sogenannte… …

    Deutsch Wikipedia

  • 16Manifest der Kommunistischen Partei — Titelblatt der ursprünglichen Veröffentlichung des Manifests der Kommunistischen Partei Das Manifest der Kommunistischen Partei, auch Das Kommunistische Manifest genannt, wurde von Karl Marx und Friedrich Engels[1] um die Jahreswende 1847/48 im… …

    Deutsch Wikipedia

  • 17Buchbindung — Falzerin bei der Arbeit Als Buchbinden bezeichnet man den letzten Arbeitsgang der Buchherstellung nach Abschluss der Druckarbeiten. Er umfasst alle Schritte vom Ordnen und Zusammenfügen der Seiten bzw. Lagen eines Buches bis zum Versehen des… …

    Deutsch Wikipedia

  • 18Arbeitswertlehre — I. A. nach Smith und Ricardo:Smith und Ricardo betrachten den Arbeitseinsatz nur als annähernden Bestimmungsgrund der Preisbildung für Güter und berücksichtigen neben den Lohnkosten auch das Gewinn und Grundrenteneinkommen als Bestandteil des… …

    Lexikon der Economics

  • 19Entfärben fetter Oele — Entfärben fetter Oele. – Beim Bleichen von Fetten und Oelen, sei es mittels Sonnen oder Upiollichtes oder mittels irgendwelcher anderer chemisch einwirkender Substanzen werden die Farbstoffe chemisch verändert; sie verlieren zwar die Farbe,… …

    Lexikon der gesamten Technik

  • 20Rauchgasuntersuchung [1] — Rauchgasuntersuchung hat den Zweck, die Wärmeverluste zu bestimmen, welche dadurch entstehen, daß die Verbrennungsgase aus einer Feuerung mit höherer Temperatur durch den Schornstein abziehen als jener, mit welcher die frische Luft in die… …

    Lexikon der gesamten Technik