bestellzettel

  • 1 Bestellzettel — Bestellzettel, 1) Zettel, worauf etwas, z.B. eine Arbeit in einer Fabrik, mit ausführlicher Angabe der Umstände bestellt wird; 2) (Buchb.), so v.w. Verlangzettel; 3) (Rechtsw.), ein von dem Beweisführer bei Übergebung des Beweises eingereichtes… …

    Pierer's Universal-Lexikon

  • 2 Bestellzettel — Bestellformular * * * Be|stẹll|zet|tel 〈m. 5; in Bibliotheken u. im Buchhandel〉 Zettel zum Bestellen der gewünschten Bücher; Sy Bestellschein * * * Be|stẹll|zet|tel, der: Bestellschein …

    Universal-Lexikon

  • 3 Bestellformular — Bestellzettel …

    Universal-Lexikon

  • 4 Bauvertrag — (agreement for construction; contrat d entreprise; contratto d impresa), ein Werkvertrag, der die entgeltliche Ausführung von Bauten zum Gegenstande hat. Derjenige von den beiden Vertragsschließenden, der den Bau vergibt, heißt Bauherr, der… …

    Enzyklopädie des Eisenbahnwesens

  • 5 Aktion Schulhof — Das Projekt Schulhof CD war eine Werbeaktion deutscher Rechtsradikaler [1] aus dem Lager der militanten Freien Kameradschaften im Jahr 2004, bei der kostenlose Musik CDs in der Nähe von Schulen und Jugendtreffs im gesamten Bundesgebiet verteilt… …

    Deutsch Wikipedia

  • 6 Projekt Schulhof — Das Projekt Schulhof CD war eine Werbeaktion deutscher Rechtsradikaler [1] aus dem Lager der militanten Freien Kameradschaften im Jahr 2004, bei der kostenlose Musik CDs in der Nähe von Schulen und Jugendtreffs im gesamten Bundesgebiet verteilt… …

    Deutsch Wikipedia

  • 7 Projekt Schulhof-CD — Das Projekt Schulhof CD war eine Werbeaktion deutscher Rechtsextremisten[1] aus dem Lager der militanten Freien Kameradschaften im Jahr 2004, bei der kostenlose Musik CDs in der Nähe von Schulen und Jugendtreffs im gesamten Bundesgebiet verteilt… …

    Deutsch Wikipedia

  • 8 Schulhof-CD — Das Projekt Schulhof CD war eine Werbeaktion deutscher Rechtsradikaler [1] aus dem Lager der militanten Freien Kameradschaften im Jahr 2004, bei der kostenlose Musik CDs in der Nähe von Schulen und Jugendtreffs im gesamten Bundesgebiet verteilt… …

    Deutsch Wikipedia

  • 9 Universitätsbibliothek Basel — Öffentliche Bibliothek der Universität Basel Die Universitätsbibliothek Basel (offizieller Name: Öffentliche Bibliothek der Universität Basel, abgekürzt UB) ist die zentrale Bibliothek der Universität Basel. Inhaltsverzeichnis …

    Deutsch Wikipedia

  • 10 Öffentliche Bibliothek der Universität Basel — Die Universitätsbibliothek Basel (offizieller Name: Öffentliche Bibliothek der Universität Basel, abgekürzt UB) ist die zentrale Bibliothek der Universität Basel. Inhaltsverzeichnis 1 Aufgaben …

    Deutsch Wikipedia

  • 11 Buchhandel — Buchhandel, der Handel mit Büchern, im weiteren Sinne auch den Handel mit Musikalien, Kunstblättern, Manuscripten u. Autographen begreifend, zerfällt in 4 Geschäftszweige, von denen sich häufig 2, mitunter 3, seltener alle 4 in einer Handlung… …

    Pierer's Universal-Lexikon

  • 12 Frühe Gerichtszeit — (Rechte Gerichtsfrühe), die Tageszeit von früh 9 od. 10 Uhr an, wo sich das Gericht versammelt; die Verweisung darauf wird als stehende Formel, namentlich in den sächsischen Landen, den Gerichtsvorladungen einverleibt, um anzudeuten, daß sich der …

    Pierer's Universal-Lexikon

  • 13 Bahnmeister — Bahnmeister, Bahnaufseher, Oberbahnwärter (platelayors foreman, inspector [of gang]; piqueur, surveillant de la voie; caposquadra della manutenzione, capocantoniere), Bahnbedienstete, denen unter Leitung der Streckeningenieure (Vorstände der… …

    Enzyklopädie des Eisenbahnwesens

  • 14 Zettel — Kettenfäden; Kette * * * Zet|tel [ ts̮ɛtl̩], der; s, : kleines loses Blatt Papier: etwas auf einem Zettel notieren; einen Zettel [mit einer Nachricht] an die Tür kleben; ich habe den Zettel verloren, verlegt. Syn.: ↑ Blatt, Stück Papier. Zus.:… …

    Universal-Lexikon

  • 15 Bestellschein — Be|stẹll|schein 〈m. 1〉 = Bestellzettel * * * Be|stẹll|schein, der: Schein, Zettel, mit dem man etw. bestellt. * * * Be|stẹll|schein, der: Schein, Zettel, mit dem man etw. bestellt …

    Universal-Lexikon

  • 16 Bz. — 1) Bezug EN cover; purchase; reference 2) Bezirk EN district 3) Bezeichnung EN designation 4) Bezahlung EN payment 5) Bestellzettel …

    Abkürzungen und Akronyme in der deutschsprachigen Presse Gebrauchtwagen

  • 17 Vertreterkosten — Sammelbezeichnung für die durch Beschäftigung von Vertretern entstehenden Kosten. 1. Einzelkosten des Vertriebs (⇡ Sondereinzelkosten des Vertriebs): ⇡ Provisionen, die in Prozent vom Umsatz gezahlt werden, sowie bestimmte, mit einem Auftrag… …

    Lexikon der Economics