allergnädigst

  • 1 Allergnädigst — Allergnädigst, adj. et adv. welches gleichfalls nur in der Courtoisie des Kanzelley Styles von Kaisern und Königen gebraucht wird. So wohl als ein Adjectiv, in Anreden: allergnädigster Kaiser, König; als auch als ein Adverbium: Ew. Majestät… …

    Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • 2 allergnädigst — ạl|ler|gnä|digst 〈Adj.; verstärkend〉 gnädigst ● unser allergnädigster Kaiser; allergnädigst erlauben …

    Universal-Lexikon

  • 3 allergnädigst… — ạl|ler|gnä|digst… <Adj.> (früher): verstärkend für: gnädigst…, bes. in Anreden an Kaiser, Könige u. andere hochgestellte Personen: unser allergnädigster Herr …

    Universal-Lexikon

  • 4 allergnädigst... — ạl|ler|gnä|digst... <Adj.> (früher): verstärkend für: gnädigst..., bes. in Anreden an Kaiser, Könige u. andere hoch gestellte Personen: unser allergnädigster Herr …

    Universal-Lexikon

  • 5 Justin Heinrich Knecht — Justin Heinrich Knecht, Miniatur um 1815 Justin Heinrich Knecht (* 30. September 1752 in Biberach an der Riß; † 1. Dezember 1817 ebenda) war ein deutscher Komponist, Organist, Dirigent, Musikpädagoge und …

    Deutsch Wikipedia

  • 6 1. Westfälisches Feldartillerie-Regiment Nr. 7 — Regimentszeichen …

    Deutsch Wikipedia

  • 7 Berliner Wappen — Berlin Stadtstaat Blasonierung Das Landeswappen zeigt in silbernem (weißem) Schild einen rot bewehrten und rot gezungten, aufrecht schreitenden schwarzen Bären. Auf dem Schild ruht eine goldene, fünfblätterige Laubkrone …

    Deutsch Wikipedia

  • 8 Claus Kröncke — Das Denkmal für Claus Kröncke Claus Kröncke (* 29. März 1771 in Osten (Oste), damals Kirchosten genannt; † 5. November 1843 in Darmstadt), in der Literatur oft auch fälschlich Krönke geschrieben, war ein deutscher Landschaftsarchitekt und… …

    Deutsch Wikipedia

  • 9 Claus Krönke — Das Denkmal für Claus Kröncke Claus Kröncke (* 29. März 1771 in Osten (Oste), damals Kirchosten genannt; † 5. November 1843 in Darmstadt), in der Literatur oft auch fälschlich Krönke geschrieben, war ein deutscher Landschaftsarchitekt und… …

    Deutsch Wikipedia

  • 10 Cruising — Ein Mann auf dem berüchtigten meat rack („Fleischregal“) zwischen Fire Island Pines und Cherry Grove, einem Abschnitt mit Dünen und Kiefern und vielen Pfaden auf Fire Island, USA. Als Cruising (aus der englischen Seefahrersprache: mit dem Schiff… …

    Deutsch Wikipedia

  • 11 Dankl — Viktor Karl Graf Dankl von Krásnik (* 18. September 1854 in Udine (Venetien) als Viktor Dankl; † 8. Jänner 1941 in Innsbruck) war ein Generaloberst der Österreich Ungarischen Armee. Inhaltsverzeichnis 1 Biographie 2 Ehrungen 3 …

    Deutsch Wikipedia

  • 12 Dankl von Krasnik — Viktor Karl Graf Dankl von Krásnik (* 18. September 1854 in Udine (Venetien) als Viktor Dankl; † 8. Jänner 1941 in Innsbruck) war ein Generaloberst der Österreich Ungarischen Armee. Inhaltsverzeichnis 1 Biographie 2 Ehrungen 3 …

    Deutsch Wikipedia

  • 13 Dankl von Krásnik — Viktor Karl Graf Dankl von Krásnik (* 18. September 1854 in Udine (Venetien) als Viktor Dankl; † 8. Jänner 1941 in Innsbruck) war ein Generaloberst der Österreich Ungarischen Armee. Inhaltsverzeichnis 1 Biographie 2 Ehrungen 3 …

    Deutsch Wikipedia

  • 14 Erlöserkirche (Mirbach) — Erlöserkirche zu Mirbach/Eifel, Südseite Die katholische Erlöserkirche Mirbach ist als Eifeldom ausgeführt, Mittelpunkt des kleinen Eifelortes Mirbach, einem Ortsteil der Gemeinde Wiesbaum. Sie wurde von Ernst Freiherr von Mirbach, dem… …

    Deutsch Wikipedia

  • 15 Feldartillerie-Regiment Nr. 7 — Regimentszeichen Das 1. Westfälische Feldartillerie Regiment Nr. 7 (Prinzessin Carl von Preußen) war ein am 29. Februar 1816 von König Friedrich Wilhelm III. von Preußen gestiftetes Feldartillerie Regiment der preußischen Armee, dessen älteste… …

    Deutsch Wikipedia

  • 16 Freiherr von Dankl — Viktor Karl Graf Dankl von Krásnik (* 18. September 1854 in Udine (Venetien) als Viktor Dankl; † 8. Jänner 1941 in Innsbruck) war ein Generaloberst der Österreich Ungarischen Armee. Inhaltsverzeichnis 1 Biographie 2 Ehrungen 3 …

    Deutsch Wikipedia

  • 17 Graf Dankl von Krasnik — Viktor Karl Graf Dankl von Krásnik (* 18. September 1854 in Udine (Venetien) als Viktor Dankl; † 8. Jänner 1941 in Innsbruck) war ein Generaloberst der Österreich Ungarischen Armee. Inhaltsverzeichnis 1 Biographie 2 Ehrungen 3 …

    Deutsch Wikipedia

  • 18 Graf Dankl von Krásnik — Viktor Karl Graf Dankl von Krásnik (* 18. September 1854 in Udine (Venetien) als Viktor Dankl; † 8. Jänner 1941 in Innsbruck) war ein Generaloberst der Österreich Ungarischen Armee. Inhaltsverzeichnis 1 Biographie 2 Ehrungen 3 …

    Deutsch Wikipedia

  • 19 Hildesheimer Allgemeine — Zeitung Beschreibung deutsche Tageszeitung Verlag Gebrüder Gerstenberg GmbH Co KG Erstausgabe 24. Juni 1705 …

    Deutsch Wikipedia

  • 20 Hildesheimer Allgemeine Zeitung — Beschreibung deutsche Tageszeitung …

    Deutsch Wikipedia