absegnen

  • 1 absegnen — V. (Aufbaustufe) ugs.: einem bestimmten Vorschlag zustimmen, etw. genehmigen Synonyme: befürworten, bewilligen, billigen, gestatten Beispiel: Das Parlament hat den Haushaltsplan abgesegnet …

    Extremes Deutsch

  • 2 absegnen — ab|seg|nen [ apze:gnən], segnete ab, abgesegnet <tr. V.; hat (ugs.): billigen, genehmigen: das Projekt muss noch vom Chef abgesegnet werden. Syn.: ↑ gutheißen. * * * ạb||seg|nen 〈V. tr.; hat; umg.〉 etwas absegnen seine Zustimmung zu etwas… …

    Universal-Lexikon

  • 3 absegnen — befürworten, bewilligen, billigen, die Bewilligung geben, genehmigen, gestatten, justifizieren; (geh.): für gut befinden; (salopp): abnicken; (bildungsspr. veraltet): konsentieren; (Amtsspr.): konzessionieren. * * *… …

    Das Wörterbuch der Synonyme

  • 4 absegnen — ạb·seg·nen (hat) [Vt] etwas absegnen gespr hum; (meist als Vorgesetzter) einem Plan zustimmen …

    Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • 5 absegnen — absegnentr etwbilligen.⇨Segen.1960ff …

    Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • 6 absegnen — avsähne …

    Kölsch Dialekt Lexikon

  • 7 absegnen — ạb|seg|nen (umgangssprachlich für genehmigen) …

    Die deutsche Rechtschreibung

  • 8 Die Päpstin (Film) — Dieser Artikel wurde wegen inhaltlicher Mängel auf der Qualitätssicherungsseite der Redaktion Film und Fernsehen unter Angabe von Verbesserungsvorschlägen eingetragen. Beteilige Dich an der Verbesserung dieses Artikels und entferne diesen… …

    Deutsch Wikipedia

  • 9 Absegnung — Ạb|seg|nung, die; , en (ugs.): das Absegnen. * * * Ạb|seg|nung, die; , en: das Absegnen …

    Universal-Lexikon

  • 10 abnicken — befürworten, bewilligen, billigen, die Bewilligung geben, entsprechen, genehmigen, gestatten, justifizieren, zustimmen; (ugs.): absegnen; (bildungsspr. veraltet): konsentieren; (Amtsspr.): konzessionieren, stattgeben. * * * abnicken:⇨töten(I,2)… …

    Das Wörterbuch der Synonyme

  • 11 billigen — akzeptieren, anerkennen, befürworten, begrüßen, beipflichten, bejahen, bekräftigen, bestätigen, dafür sein, die Erlaubnis geben, dulden, [einen Vorschlag] annehmen, einiggehen, einverstanden sein, einwilligen, erlauben, für angebracht/gut/richtig …

    Das Wörterbuch der Synonyme

  • 12 genehmigen — akzeptieren, befürworten, beipflichten, beistimmen, bejahen, bewilligen, billigen, dafür sein, die Erlaubnis erteilen/geben, sich einverstanden erklären, einverstanden sein, einwilligen, erlauben, für angebracht/richtig halten, gestatten,… …

    Das Wörterbuch der Synonyme

  • 13 3. Golfkrieg — Irakkrieg Zwei M1A1 Abrams Kampfpanzer in Bagdad, 2003. Datum …

    Deutsch Wikipedia

  • 14 Abfall vom Islam — Apostasie im Islam, meist Ridda oder Irtidad genannt (arabisch ‏ردة‎, DMG ridda, ‏ارتداد‎, DMG irtidād), bezeichnet den „Abfall vom Islam“. Sie ist nach islamischem Recht (der Schari a) mit der Todesstrafe bedroht.[1] Der Koran sieht hingegen… …

    Deutsch Wikipedia

  • 15 Adolf Augustus Berle — (* 27. Januar 1895 in Boston, Massachusetts; † 17. Februar 1971 in New York City) war ein US amerikanischer Jurist und Verfasser mehrerer Bücher über die amerikanische Wirtschaft …

    Deutsch Wikipedia

  • 16 Altes Indien — Die älteste bekannte Zivilisation auf dem indischen Subkontinent, und eine der ältesten Hochkulturen der Welt, ist die Indus Kultur. Ihre Geschichte reicht mindestens 5000 Jahre zurück. Leonard Woolley nahm an, dass arische Stämme um etwa 1500 v …

    Deutsch Wikipedia

  • 17 Amerikanische Streitkräfte — Streitkräfte der Vereinigten Staaten United States Armed Forces Führung …

    Deutsch Wikipedia

  • 18 Annexion Österreichs — Der Deutsche Reichstag bei der Verkündung der Eingliederung Österreichs 1938 Mit Anschluss wird der Einmarsch deutscher Wehrmacht , SS und Polizeieinheiten in Österreich am 12. März 1938 und dessen darauf folgende De facto Annexion durch das… …

    Deutsch Wikipedia

  • 19 Anschluss (Österreich) — Der Deutsche Reichstag bei der Verkündung der Eingliederung Österreichs 1938 Mit Anschluss wird der Einmarsch deutscher Wehrmacht , SS und Polizeieinheiten in Österreich am 12. März 1938 und dessen darauf folgende De facto Annexion durch das… …

    Deutsch Wikipedia

  • 20 Anschluss Österreichs — Uniformierte und Zivilisten sahen zu, als jüdische Wiener von Nationalsozialisten im März 1938 dazu gezwungen wurden, proösterreichische Parolen für die abgesagte Volksabstimmung Schuschniggs von den Gehsteigen zu waschen (so genannte… …

    Deutsch Wikipedia