Krankheit

  • 1Krankheit — (vom mittelhochdeutschen krancheit, krankeit, synonym zu Schwäche, Leiden, Not) ist die Störung der Funktion eines Organs, der Psyche oder des gesamten Organismus. „Das kranke Mädchen“ (Den syge pige) von Michael Ancher, 1882 …

    Deutsch Wikipedia

  • 2Krankheit — (lat. Morbus, in zusammengesetzten Wörtern oft griech. nosos, pathos), die Abweichung einzelner oder aller Organe des Körpers von dem normalen Verhalten, wie es zur Erhaltung des Organismus und seiner vollkommenen Leistungsfähigkeit erforderlich… …

    Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • 3Krankheit — [Aufbauwortschatz (Rating 1500 3200)] Auch: • Seuche Bsp.: • Eine Wunde ist keine Krankheit. • Ihre Krankheit dauerte über sechs Wochen. • Im Winter gibt es viel Krankheit …

    Deutsch Wörterbuch

  • 4Krankheit — (Morbus, gr. Nosos), jede Abweichung von dem gesunden Lebensprocesse. Die Grenzen aber zwischen K. normalen u. abnormen Lebensprocesse sind so unmerklich u. je nach Alter, Geschlecht, Individualität etc. so verschieden, daß an eine scharfe… …

    Pierer's Universal-Lexikon

  • 5Krankheit — Verbreitung einiger Krankheiten in Deutschland …

    Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • 6Krankheit — (Morbus), Störung der normalen Vorgänge im Körper oder in seinen einzelnen Organen. Man unterscheidet äußere (traumatische, chirurgische) und innere, akute (schnell verlaufende) und chronische (langsam verlaufende), fieberhafte (auch entzündliche …

    Kleines Konversations-Lexikon

  • 7Krankheit — (morbus), nennt man im Allgemeinen jede etwas bedeutendere Abweichung vom vollkommen normalen Zustande des Körpers, seiner Organe und deren Functionen, begründet in Störung der mechanischen, biochemischen und dynamischen Verhältnisse des Körpers …

    Herders Conversations-Lexikon

  • 8Krankheit — ↑Malum, ↑Morbus …

    Das große Fremdwörterbuch

  • 9Krankheit —  Krankheit Krankheite …

    Hochdeutsch - Plautdietsch Wörterbuch

  • 10Krankheit — 1. Andere Krankheit, andere Arznei. – Sutor, 861. Dän.: Ny syger, ny liegedom. (Prov. dan., 432.) Lat.: Aliud est alio morbo remedium. (Sutor, 861; Seybold, 19; Phitippi, I, 20.) 2. Böser Krankheit muss man entgegengehen. Nur nicht zu weit. 3.… …

    Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • 11Krankheit — Leiden; Erkrankung * * * Krank|heit [ kraŋkhai̮t], die; , en: 1. Störung der normalen Funktion eines Organs oder Körperteils, auch des geistigen, seelischen Wohlbefindens /Ggs. Gesundheit/: eine ansteckende Krankheit; an einer Krankheit leiden.… …

    Universal-Lexikon

  • 12Krankheit — Krạnk·heit die; , en; 1 der Zustand, in dem Menschen, Tiere oder Pflanzen sind, deren Organe bzw. Teile nicht mehr richtig funktionieren (und die unter einem Mangel, einer Störung, Parasiten, Bakterien o.Ä. leiden) ≈ Erkrankung <eine leichte …

    Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • 13Krankheit — Das macht mich ganz krank: das bedrückt mich, beunruhigt mich sehr; dagegen Sich krank lachen: heftig lachen, ebenso Das ist zum Kranklachen! Der muß krank sein, der davon stirbt sagt man scherzhaft von gutem Essen. Du bist wohl krank: du bist… …

    Das Wörterbuch der Idiome

  • 14Krankheit — die Krankheit, en (Grundstufe) körperliche oder geistige Störung, Gegenteil zu Gesundheit Beispiele: Er ist an einer unheilbaren Krankheit gestorben. Nach einer langen Krankheit wurde er wieder gesund …

    Extremes Deutsch

  • 15Krankheit — Alles Pathologische beruht auf einer zu weit gehenden Intimität mit sich selbst, also dem Gegenteil der Selbstverleugnung. «Heimito von Doderer» Von Leiden einmal abgesehen, sind Krankheiten als Wegweiser durchaus gesund. «Oliver Hassencamp» Eine …

    Zitate - Herkunft und Themen

  • 16Krankheit — krank: Mhd. kranc »schwach; schmal, schlank; schlecht, gering; nichtig; leidend, nicht gesund«, mnd. kranc »schwach; ohnmächtig; schlecht, gering«, niederl. krank »schwach; unwohl, krank« gehören im Sinne von »krumm, gekrümmt, gebeugt« zu der… …

    Das Herkunftswörterbuch

  • 17Krankheit — die Krankheit, en 1. Gegen welche Krankheiten sollte ich mich impfen lassen? 2. Was für eine Krankheit hat Herr Brandl? …

    Deutsch-Test für Zuwanderer

  • 18Krankheit — Beschwerden, Erkrankung, Leiden, Schmerz[en], Seuche, Störung, Übelbefinden, Unpässlichkeit, Unwohlsein, Verletzung; (geh.): Gebrechen, Siechtum; (meist geh.): Übel; (bildungsspr.): Indisposition; (ugs.): Wehwehchen; (ugs. scherzh.): Zipperlein;… …

    Das Wörterbuch der Synonyme

  • 19Krankheit — I. Sozialversicherung:Nicht gesetzlich definierter, sondern von der Rechtsprechung herausgearbeiteter Begriff des Sozialversicherungsrechts. K. in diesem Sinn ist ein regelwidriger Körper oder Geisteszustand, der ärztliche Behandlung erforderlich …

    Lexikon der Economics

  • 20Krankheit — liga statusas T sritis ekologija ir aplinkotyra apibrėžtis Žalingų veiksnių sukeltas organizmo veiklos sutrikimas, pasireiškiantis pablogėjusiu prisitaikymu prie aplinkos ir stipresnėmis apsauginėmis reakcijomis. atitikmenys: angl. disease vok.… …

    Ekologijos terminų aiškinamasis žodynas