Flut

  • 1Flut — Flut: auflaufendes Wasser bei Schobüll, Nordfriesland Siehe Hauptartikel Gezeiten Als Flut wird das Steigen des Wasserstandes infolge der Gezeiten (Tide) bezeichnet. Dieser Zeitraum reicht von einem Niedrigwasser bis zum folgenden Hochwasser. An… …

    Deutsch Wikipedia

  • 2flut — flut·er; flut·ist; flut·o·phone; flut·ter·a·tion; flut·ter·er; flut·ter·ing·ly; flut·ter·ment; flut·ter·some; flut·tery; flut·ter; …

    English syllables

  • 3Flut — [Aufbauwortschatz (Rating 1500 3200)] Auch: • Überschwemmung • Hochwasser Bsp.: • Eine Flut zerstörte das Dorf. • Flut ist heute um 11.30 …

    Deutsch Wörterbuch

  • 4Flut — Flut, s. Ebbe und Flut …

    Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • 5Flut — Flut, s. Ebbe und Flut …

    Lexikon der gesamten Technik

  • 6Flut — Flut, s. Ebbe und Flut …

    Kleines Konversations-Lexikon

  • 7Flut — Sf std. (8. Jh.), mhd. vluot m., ahd. fluot, as. flōd m./f. Stammwort. Aus g. * flōdu m. Flut , auch in gt. flodus, anord. flóđ n., flœđr, ae. flōd m./n., Abstraktbildung zu g. * flōw a fließen in ae. flōwan Vst., anord. flóa Vsw. überfließen .… …

    Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • 8Flut — Flut: Das gemeingerm. Substantiv mhd. vluot, ahd. fluot, got. flōdus, engl. flood, schwed. flod gehört zu dem im Dt. untergegangenen Verb engl. to flow, niederl. vloeien, aisl. flōa »fließen« und geht mit der näher verwandten Wortgruppe von ↑… …

    Das Herkunftswörterbuch

  • 9Flut — Flut, siehe Ebbe …

    Damen Conversations Lexikon

  • 10-flut — flut, die; , en (emotional verstärkend): drückt in Bildungen mit Substantiven aus, dass [plötzlich] etw. unerwartet in großer Masse auftaucht, auftritt: Arzneimittel , Spielhallen , Vorschriftenflut …

    Universal-Lexikon

  • 11Flut — die; , en …

    Die deutsche Rechtschreibung

  • 12flut|ed — «FLOO tihd», adjective. 1. having long, round grooves: »fluted columns. 2. Figurative. clear, thin, and soft; flutelike: »the fluted notes of the blackbird …

    Useful english dictionary

  • 13flut|y — «FLOO tee», adjective. flutelike in tone or some other quality …

    Useful english dictionary

  • 14Flut — Schwarm; Unzahl; Menge; Vielzahl; Masse; Heer; Schwung; Anhäufung; Übermaß; Schar; Serie; Wust; Schwall; Unmaß; …

    Universal-Lexikon

  • 15Flut — 1. Auf hohe Flut folgt niedrige Ebbe. Wen das Glück hoch geführt, den stürzt es oft desto tiefer. Holl.: Na hooge vloeden diepe ebben. (Harrebomée, II, 392.) 2. Die Flut, welche Schlamm wegschweift, lässt auch wieder Schlamm zurück. –… …

    Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • 16Flut — Mit der Flut auslaufen: zum richtigen Zeitpunkt in See stechen, die günstige Gelegenheit nutzen. Ein ähnliches sprachliches Bild gebraucht Schiller: »Die hohe Flut ist s, die das Schiff vom Strande hebt« (›Die Piccolomini‹, II, 6, 1789).{{ppd}}… …

    Das Wörterbuch der Idiome

  • 17Flut — Flu̲t die; , en; 1 nur Sg; das (An)Steigen des Wassers (Wasserspiegels) im Meer, das durch die Anziehungskraft des Mondes bewirkt wird ↔ Ebbe <die Flut kommt>: Das Schiff lief mit der Flut aus || K : Flutkatastrophe, Flutwarnung 2 meist Pl …

    Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • 18flut´er — flute «floot», noun, verb, flut|ed, flut|ing. –n. 1. a long, slender, pipelike musical instrument. A flute is played by blowing across a hole near one end. Different notes are made by covering different holes along the tube with the fingers or… …

    Useful english dictionary

  • 19Flut — 1. ansteigendes/auflaufendes Wasser; (bayr.): Waag. 2. Wassermassen, [Wasser]ströme; (geh.): Wasser; (oft emotional): Wasserflut. 3. Berg, Fülle, große Zahl, Lawine, Masse, Menge, Reihe, Stapel, Stoß, Turm, Vielzahl; (geh.): Kaskade; (ugs.):… …

    Das Wörterbuch der Synonyme

  • 20Flut — die Flut, en (Mittelstufe) das Steigen des Meeresspiegels infolge der Gezeiten Beispiel: Das Schiff läuft mit der Flut aus …

    Extremes Deutsch