Flachs


Flachs
m -es
1) лён (Linum L.)
2) разг. шутка; подтрунивание, высмеивание
••
wie der Flachs, so ist das Garn ≈ посл. что посеешь, то и пожнёшь

Большой немецко-русский и русско-немецкий словарь. 2003.

Смотреть что такое "Flachs" в других словарях:

  • Flachs — Flachs, die Faser des zur Gattung Linum (s.d.) aus der Familie der Linazeen gehörenden gemeinen Flachses (Linum usitatissimum L., s. Tafel »Faserpflanzen I«, Fig. 9), der schon im alten Ägypten angebaut wurde, während in der jüngern Steinzeit nur …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Flachs [1] — Flachs, die Pflanze, welche den F. liefert, ist der Lein (s. Linum). I. F. heißt sie erst vom Augenblick ihrer Ernte an. A) Die Ernte des F es beginnt mit dem Raufen; dasselbe geschieht, wenn es hauptsächlich auf die Bastgewinnung ankommt, bald… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Flachs — Sm erw. fach. (9. Jh.), mhd. vlahs, ahd. flahs, as. flas Stammwort. Aus wg. * flahso m. Flachs , auch in ae. fleax, afr. flax, eine nicht näher einzuordnende s Bildung zu der unter flechten dargestellten verbalen Grundlage. Sachlich ist dieser… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Flachs — [flaks] der; es; nur Sg; 1 eine Pflanze, aus deren Stengeln man Bast gewinnt 2 die Fasern des Flachses (1), aus denen man Leinen herstellt 3 gespr; Unsinn, der aus Spaß gesagt wird <Flachs machen> || zu 3 flạch·sen (hat) Vi …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Flachs [2] — Flachs, Siegmund Andreas, geb. 1692 in Berggießhübel, studirte in Leipzig Theologie u. habilliirte sich an der dortigen Universität; 1731 wurde er Pfarrer in Sebnitz bei Pirna u. 1742 Superintendent in Colditz; sein Todesjahr ist unbekannt; er… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Flachs — Flachs, s. Spinnfasern …   Lexikon der gesamten Technik

  • Flachs — Flachs, die von den Gefäßbündeln der Stengel des gemeinen Leins (s. Linum) abgeschiedenen Bastfasern. (S. Flachsspinnerei). Das mikroskopische Bild der Flachsfaser s. Gespinstfasern. – Neuseeländischer F., s. Phormium. – Indischer F., s.… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Flachs — Flachs, Lein (Linum usitatissimum). Man unterscheidet Schließlein oder Dreschlein (L. usitat. vulgare Schübl.) und Klanglein oder Springlein (L. usitat. crepitans Schübl.); zur erstern Sorte gehört der Rigaer F., zur letzteren der Alp und… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Flachs — Flachs,der:1.⇨Geld(1)–2.ohneF.:⇨wahrhaftig;F.machen:⇨scherzen …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Flachs — Flachs: Die wichtige, den Germanen seit der Bronzezeit bekannte Faserpflanze, deren ältester Name ↑ Lein ist, heißt bei den Westgermanen mhd. vlahs, ahd. flahs, niederl. vlas, engl. flax. Das Wort ist eine Bildung zu dem unter ↑ flechten… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Flachs — 1. Auss grobem Flachs kan man kein subtil (fein) Garn spinnen oder Seiden auss groben Hanff. – Henisch, 1123, 43; Petri, II, 29. 2. Dem Flachs geht s immer vbel, wenn er nicht gar geradbrecht wird. – Fischart, Prakt.; Kloster, VIII, 640. 3. Den… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

Книги



Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.