Firststollen


Firststollen
верхняя штольня

Большой немецко-русский и русско-немецкий словарь. 2003.

Смотреть что такое "Firststollen" в других словарях:

  • Tunnelbau der Eisenbahnen — (railways tunnelling; construction de tunnels de chemins de fer; costruzione di gallerie ferroviarie). Tunnel sind unter der Erdoberfläche hergestellte röhrenförmige Bauwerke, die bewegten Massen, namentlich denen des Verkehrs, einen freien,… …   Enzyklopädie des Eisenbahnwesens

  • Tunnelbauweisen — Tunnelbauweisen. Der Tunnelbau umfaßt den Ausbruch oder die Lösung und Zerkleinerung, die Beseitigung und Förderung des gelösten Gebirges (Schuttes) sowie die zeitweilige und dauernde Sicherung des geschaffenen Hohlraumes gegen alle Veränderungen …   Lexikon der gesamten Technik

  • Tunnel — Am günstigsten für den Bau eines Tunnels ist Felsen, der gesund und dauerhaft und nicht allzu hart ist. Große Härte des Gesteins verteuert das Bohren und Sprengen. Ungünstig ist Gebirge, das unter dem Einfluß der Luft rasch verwittert, sich… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Tauerntunnel — Tauerntunnel. Der zweigleisige, 8550·6 m lange, gerade Tunnel der Tauernbahn liegt zwischen den Stationen Böckstein in Salzburg, Nordseite (1172·8 m ü.M.), und Mallnitz in Kärnten, Südseite (1219 m ü.M.), unterfährt die Hohen Tauern (2790 m),… …   Enzyklopädie des Eisenbahnwesens

  • Albulabahn — (Schweiz). Linie der Rhätischen Bahn (s.d.), von Thusis nach St. Moritz. Diese Bahn, die von hervorragendem technischem Interesse ist, wurde in den Jahren 1898–1904 von Obering. Prof. Dr. Hennings erbaut und bildet die erste Bahnverbindung mit… …   Enzyklopädie des Eisenbahnwesens

  • Echarmeauxtunnel — Echarmeauxtunnel. Der zweigleisige, 4152∙33 m lange Tunnel liegt auf der Linie Paray le Monial Lozanne, zwischen den Stationen Poule (Süd) 521∙17 m ü. M. und Belleroche (Nord), 513∙69 m ü. M., und durchschneidet harten syenitartigen Porphyr; an… …   Enzyklopädie des Eisenbahnwesens

  • Karawankentunnel — Karawankentunnel. Auf der österr. Staatsbahnlinie von Klagenfurt einerseits und Villach anderseits nach Triest liegt der zweigleisige 7976 m lange Tunnel, der zwischen Rosenbachtal auf der Nordseite, wo die genannten Linien zusammentreffen und… …   Enzyklopädie des Eisenbahnwesens

  • Mont d'Or-Tunnel — Mont d Or Tunnel. Auf der Bahnlinie von Frasne (Frankreich) nach Vallorbe (Schweiz) zwischen den Stationen Longevilles Rochejean (Nord) und Vallorbe (Süd) gelegen, ist zweigleisig und 6104 m lang, fällt vom Nordmund (894∙85 m ü. M.) nach dem… …   Enzyklopädie des Eisenbahnwesens

  • Rickentunnel — auf der Bahn Romanshorn St. Gallen Wattwil Uznach (Anschlußstation der Bahn Zürich Rapperswil Sargans), ist 8604 m lang, eingleisig, gerade, im einseitigen Gefälle von 15∙75‰ und hat 570 m größte Überlagerung (s. Abb. 110); durchfährt fast nur… …   Enzyklopädie des Eisenbahnwesens

  • B 54n — Basisdaten Gesamtlänge: ca. 28 km Bundesland: Nordrhein Westfalen Verlaufsrichtung …   Deutsch Wikipedia

  • B 62n — Basisdaten Gesamtlänge: ca. 28 km Bundesland: Nordrhein Westfalen Verlaufsrichtung …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.