Fettammer


Fettammer
f зоол.
овсянка садовая (Emberiza hortulana L.)

Большой немецко-русский и русско-немецкий словарь. 2003.

Смотреть что такое "Fettammer" в других словарях:

  • Fettammer — Fettammer, Vogel, 1) so v.w. Gartenammer; 2) so v.w. Zaunammer …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Fettammer — (Ortolan), s. Ammern …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Fettammer — Als Fettammer wird ein gemästeter Ortolan bezeichnet. Der Ortolan, ein etwa sperlinggroßer Singvogel wird gefangen und im Dunkeln oder nach Entfernen seiner Augen etwa 14 Tage lang gemästet. Die Dunkelheit verwirrt den Tag und Nachtrhythmus des… …   Deutsch Wikipedia

  • Fettammer, die — Die Fêttammer, plur. die n, eine Art Ammern, welche in der Lombardey, Deutschland u.s.f. angetroffen werden, und wegen ihrer Fettigkeit sehr wohlschmeckend sind; Ortolan, Emberiza, Miliaria pinguesceus Klein. Beym Frisch führet auch die Zirlammer …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Emberiza hortulana — Ortolan Ortolan (Emberiza hortulana) Systematik Ordnung: Sperlingsvögel (Passeriformes) Unterordnung …   Deutsch Wikipedia

  • Gartenammer — Ortolan Ortolan (Emberiza hortulana) Systematik Ordnung: Sperlingsvögel (Passeriformes) Unterordnung …   Deutsch Wikipedia

  • Ortolan — (Emberiza hortulana) Systematik Ordnung: Sperlingsvögel (Passeriformes) Unterordnung: Singvögel (Passeri) …   Deutsch Wikipedia

  • Ortolan — (Hortolan, Fettammer, Emberiza hortulana L.), Art aus der Gattung Ammer; Kopf u. Hals olivengrün, Gurgel u. Kehle gelb, Unterleib gelbroth, Rücken rothbraun, dunkel gefleckt; variirt sehr, nistet in Gebüschen, in Südeuropa, auch in Deutschland,… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Ortolan, der — Der Ortolān, des es, plur. die e, aus dem Ital. Ortolano, der Wälsche Nahme einer in der Lombardey befindlichen sehr lockern Art Ammern oder Ämmerlinge, welche im Deutschen Fettammern genannt werden; Emberiza Hortulanus L. Siehe Fettammer …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Zirlammer, die — Die Zirlammer, plur. die n, in einigen Gegenden ein Nahme der Fettammer, von ihrer Stimme, zi! zi! …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.