Festgebräuche


Festgebräuche
pl
праздничные обычаи, церемониал

Большой немецко-русский и русско-немецкий словарь. 2003.

Смотреть что такое "Festgebräuche" в других словарях:

  • Прусские литовцы — живут в числе 1118 тыс. человек (по переписи 1890 г.) в пределах восточной Пруссии. Они заметно отличаются от своих русских собратьев, живущих в Литве и Жмуди (см.); Вероисповедания лютеранского. В 1831 г. П. литовцев было 125440, в 1848 г.… …   Энциклопедический словарь Ф.А. Брокгауза и И.А. Ефрона

  • Hexe — 1. Den Hexen hilft das Leugnen nicht, man erkennt sie am Gewicht. Im Jahre 1729 wurden nach den Berichten Kaysslers (Forts. Neuester Reisen) zu Segedin in Ungarn der Stadtrichter mit seiner Frau und 34 Personen lebendig verbrannt. Der… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Mailand — Nur allein in Mailand kann man seinem Leibe was Rechtes zugute thun. – Deutsche Romanzeitung, III, 45, 712. Ich fand dies Sprichwort in dem Fragment einer al ten deutschen geographischen Schrift, vermisse es abe bei Berckenmeyer, der diese Art… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Neidisch — * Er ist neidisch wie ein Hund. Auf der Insel Sardinien sagt man von neidischen Frauen: La mama de Sanctu Pedru. Auf Grund einer apokryphischen Legende ist nämlich die Mutter des heiligen Petrus in den übeln Ruf des Neides gekommen. (Vgl.… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Osterei — 1. Ostereier sind theuer. Böhm.: Drahé vajíčko o pomlásce. (Čelakovský, 330.) 2. Man muss die Ostereier nicht am Charfreitag essen. Man muss sich nicht zu früh freuen. Ueber den mythologischen Ursprung der Ostereier und deren Bedeutung vgl.… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Osterfestgesicht — * Er hat ein Osterfestgesicht. Das Osterfest wird, in welcher Form es auch sei, stets als Fest der Freude begangen. Auf der Insel Sardinien sagt man daher von einem Menschen, dem die Freude aus den Augen lacht: Fröhlich wie das Osterfest (Allegru …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Schürze — 1. Die Schürze ist länger als der Rock, das Mädchen ist von Jüterbogk. (Thüringen.) 2. S lichte (leicht) asse n Schörte krigt n Plack (Flecken), krigt n jung Mäken n Lack (Leck). (Eimbeck.) – Firmenich, III, 142, 2; Schambach, II, 86. 3. Schürzen …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.