abbeten


abbeten
vt
1) прочитывать (молитвы)
den Rosenkranz abbeten — прочитать все молитвы по чёткам
2) разг. прочитать ( произнести ) скороговоркой ( без выражения )
3) (j-m) вымаливать (что-л. у кого-л.)
4) замаливать (вину, грех)

Большой немецко-русский и русско-немецкий словарь. 2003.

Смотреть что такое "abbeten" в других словарях:

  • abbeten — abbeten(umgabwert):1.〈Gebeteaufsagen〉herunterbeten♦salopp:ableiern·her[unter]leiern–2.⇨aufsagen(1) …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • abbeten — ạb||be|ten 〈V. tr.; hat〉 1. den Rosenkranz abbeten beten 2. ein Gebet abbeten herleiern * * * ạb|be|ten <sw. V., hat>: 1. (abwertend) a) etw. so rasch wie möglich u. mechanisch herunterbeten: ohne Hebung, ohne Senkung das Breviarium a.;… …   Universal-Lexikon

  • Der Schlüssel Solomon — Die Liste magischer Schriften gibt einen Überblick überlieferter Grimoires, Zauberschriften, magischer Manuskripte und Papyri bis um das Jahr 1800. Je nach Inhalt der Schrift ist eine Einteilung in unten stehende Kategorien erfolgt, der Übergang… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Grimoires — Die Liste magischer Schriften gibt einen Überblick überlieferter Grimoires, Zauberschriften, magischer Manuskripte und Papyri bis um das Jahr 1800. Je nach Inhalt der Schrift ist eine Einteilung in unten stehende Kategorien erfolgt, der Übergang… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste magischer Schriften — Die Liste magischer Schriften gibt einen Überblick überlieferter Grimoires, Zauberschriften, magischer Manuskripte und Papyri bis um das Jahr 1800. Je nach Inhalt der Schrift ist eine Einteilung in unten stehende Kategorien erfolgt, der Übergang… …   Deutsch Wikipedia

  • Millstätter Blutsegen — Der Millstätter Blutsegen (auch Millstätter Blutspruch[1]) ist ein mittelalterliches magisches Gebet, das zum Wenten, also zum Abbeten von Krankheiten verwendet wurde. Das Gebet stammt aus dem frühen 12. Jahrhundert und wurde wahrscheinlich im… …   Deutsch Wikipedia

  • Wenten — steht für: I Nyoman Wenten, balinesischer Musiker, Tänzer und Schauspieler Wenten, Ort in Hollenstein an der Ybbs in Niederösterreich Wenten (Magie), das Abbeten von Krankheiten Siehe auch: Wenden, Wente …   Deutsch Wikipedia

  • Psalliren — (Psaltiren, v. gr.), 1) das Spielen eines Saiteninstrumentes od. Singen zu demselben; 2) (Psalmirung), in der katholischen Kirche das monotone u. abwechselnde Abbeten u. Absingen der Psalmen des Breviers im Chore von Seiten der Canoniker einer… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Beichte — (v. althochd. bijiht, mittelhochd. bigiht. Bekenntniß, lat. Confessio). I. Im Allgemeinen das feierliche, reuige Bekenntniß der Sünden vor dem Geistlichen, um durch diesen die Vergebung derselben (Absolution, s.d.) von Gott zu erhalten. Sie geht… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Derwisch — (pers., ein Armer, arab. Fakir), muhammedanische Mönche, die vereint leben, fasten, sich kasteien, gewisse religiöse Tänze aufführen, wobei sie sich oft 5–7 Minuten lang genau auf einer Stelle drehen, erst mit auf der Brust gekreuzten, dann über… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Bruno, S. (1) — 1S. Bruno, Conf. et Ord. Carthusianorum Fundator (6. Oct.). Nach Wachter entweder aus dem Isländischen bruna, oder aus dem Angelsächs. bryme, welche beide die Bedeutung von glänzend, berühmt haben; daher Bruno = der Berühmte. Der hl. Bekenner… …   Vollständiges Heiligen-Lexikon


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.