aasig


aasig
1. adj
1) зловонный; отвратительный
2) гнилой
2. adv разг.
чертовски, зверски, адски
aasig schwer — чертовски трудно

Большой немецко-русский и русско-немецкий словарь. 2003.

Смотреть что такое "aasig" в других словарях:

  • aasig — aasig:1.⇨faulig(1),faul(1)–2.⇨ekelhaft(1)–3.⇨sehr …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Aasig — * Er ist ganz aasig. – Frischbier, I, 2. Ihm ist aasig zu Muthe. Aasig = krank, aber auch träge, faul …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • aasig — aa|sig 〈Adj.〉 ekelhaft ● sein aasiges Lächeln schreckte die Menschen ab * * * aa|sig <Adj.>: 1. vom ↑ Aas (1) herrührend, faulig: ein er Hauch. 2. von Niedertracht, Infamie erfüllt; gemein: ein es Lächeln. 3. <intensivierend bei Verben u …   Universal-Lexikon

  • aasig — aasigadj 1.schwierig,unangenehm,häßlich.Aus⇨Aas1.entwickeltimSinneeinesKraftausdrucks.18.Jh. 2.tückisch,niederträchtig.18.Jh. 3.frech.1900ff. 4.unangenehmgroß.1900ff. 5.hervorragend;außerordentlich;sehrstark;verwegen.⇨Aas2und3.Etwaseit1900. 6.adv …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • aasig — aa|sig (gemein; ekelhaft) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • sehr — auffallend, aufs Äußerste, ausgemacht, ausgesprochen, ausgesucht, außergewöhnlich, außerordentlich, äußerst, beachtlich, bedeutend, bemerkenswert, besonders, bitter, bitterlich, brennend, denkbar, empfindlich, erstaunlich, extrem, ganz, gehörig,… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Schimpfwort — Ein Schimpfwort oder Scheltwort (wissenschaftlich auch: Maledictum, meist im Plural: Maledicta) ist ein Wort, das eine Person (seltener: ein Objekt) mit einer stark abwertenden Bedeutung (Pejorativ) besetzt und sie auf diese Weise beleidigt oder… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Gaststätten in Königsberg — Dieser Artikel wurde zur Löschung vorgeschlagen. Falls du Autor des Artikels bist, lies dir bitte durch, was ein Löschantrag bedeutet, und entferne diesen Hinweis nicht. Zur Löschdiskussion Begründung: Vorlage:Löschantragstext/November Gemäß …   Deutsch Wikipedia

  • ekelhaft — 1. Abscheu/Widerwillen hervorrufend, abscheulich, abstoßend, ekelerregend, eklig, entsetzlich, furchtbar, gemein, niederträchtig, schrecklich, unangenehm, unappetitlich, unausstehlich, unerträglich, widerwärtig; (geh.): degoutant, ruchlos, übel;… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • faul — 1. faulig, in Fäulnis/Gärung/Verwesung übergegangen, nicht mehr gut, schlecht, unbrauchbar, ungenießbar, verdorben, verfault, vermodert, verrottet, verwest; (ugs.): gammelig, hinüber, vergammelt; (salopp): matsch; (nordd.): rott; (landsch.):… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • faulig — angefault, faul werdend, in Fäulnis/Gärung/Verwesung übergehend, nicht mehr gut, schlecht/ungenießbar werdend, verfaulend, von Fäulnis befallen; (landsch.): mulmig. * * * faulig:1.〈vonfaulemGeschmackod.Geruch〉faul·aasig·stinkig·muffig+brackig–2.⇨f… …   Das Wörterbuch der Synonyme


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.