abkappen


abkappen
1. vt
обрезать верхушку (дерева); срубать (мачту)
den Zünder abkappen — воен. снимать колпачок взрывателя
2. vi D ю.-нем.
давать отпор (кому-л.), отшить (кого-л.)

Большой немецко-русский и русско-немецкий словарь. 2003.

Смотреть что такое "abkappen" в других словарях:

  • Abkappen — Abkappen, verb. reg. act. 1) Von Kappe, die Kappe abnehmen, bei den Falkenieren. Den Falken abkappen, ihn abhauben. Hierher gehöret auch wohl die figürliche Bedeutung, wenn im gemeinen Leben, einen abkappen, so viel ist, als ihm einen… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Abkappen — Abkappen, 1) die obern Zweige, bes. der Weiden, abhauen; 2) den Schwanz der Mutterschafe stutzen; 3) (Jagdw.), so v.w. Abhauben …   Pierer's Universal-Lexikon

  • abkappen — ạb||kap|pen 〈V. tr.; hat〉 1. etwas abkappen ein kleines Stück am Ende von etwas abtrennen 2. 〈Mar.〉 = kappen 3. stutzen, beschneiden (Bäume) * * * ạb|kap|pen <sw. V.; hat [zu ↑ kappen]: 1. die Spitze von etw. abschneiden: die oberen Zweige a …   Universal-Lexikon

  • abkappen — avkappe …   Kölsch Dialekt Lexikon

  • schnädse — abkappen, von Bohnen die Enden abkappen …   Hunsrückisch-Hochdeutsch

  • Boone schnädse — abkappen, von Bohnen die Enden abkappen …   Hunsrückisch-Hochdeutsch

  • Abköpfen — Abköpfen, verb. reg. act. das Frequentat. von abkappen, abschneiden, abhauen, welches einige Mundarten abkoppen aussprechen, oder auch von Kopf, welches zuweilen einen jeden Gipfel bedeutet. Die Spitze einer Sache abbrechen, besonders in der… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Abkuppen — Abkuppen, verb. reg. act. an einigen Orten so viel als abkappen, d.i. die Kuppe, oder Spitze von etwas abschneiden, oder abbrechen …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Anker (2), der — 2. Der Anker, des s, plur. ut nom. sing. Diminutivum Ankerchen. 1) Ein bekanntes mit Widerhaken versehenes Werkzeug, die Schiffe stehend zu machen. Den Anker werfen, auswerfen, oder fallen lassen, ihn seiner eigenen Schwere überlassen, damit er… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Entmasten — Entmasten, verb. reg. act. in der Seefahrt, des Mastbaumes berauben. Ein Schiff entmásten, den Mastbaum abschießen, abkappen u.s.f. Daher die Entmastung …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Kappen (1) — 1. Kappen, verb. reg. act. von dem vorigen Hauptworte, mit einer Kappe versehen. Die Strümpfe kappen, mit Kappen besetzen. So fern eine Bekleidung des Hauptes verstanden wird, ist es besonders in den Zusammensetzungen Verkappen und Abkappen… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.