GEISTESGESCHICHTE


GEISTESGESCHICHTE
Geistesgeschichte
        (нем.)история духа. История культуры как история духовных образований (Дильтей).

Философский энциклопедический словарь. — М.: Советская энциклопедия. . 1983.

GEISTESGESCHICHTE
(нем.)
история духа. История культуры как история духовных образований (Дильтей).

Философский энциклопедический словарь. 2010.


.

Смотреть что такое "GEISTESGESCHICHTE" в других словарях:

  • Geistesgeschichte — (f. German Geist , ‘spirit’ (here connoting the metaphysical realm, in contradistinction to the material), and Geschichte , ‘history’, ‘science’), a concept in the history of ideas denoting the branch of study concerned with the undercurrents of… …   Wikipedia

  • Geistesgeschichte — Der Begriff Geistesgeschichte kombiniert die Wörter Geist (bezogen auf den metaphysischen, geistigen, intellektuellen Bereich) und Geschichte (bezogen auf die Entstehung, Überlieferung und Entwicklung geistiger Auffassungen und aus ihnen… …   Deutsch Wikipedia

  • Geistesgeschichte — Geis|tes|ge|schich|te 〈f. 19; unz.〉 = Ideengeschichte * * * Geis|tes|ge|schich|te, die <o. Pl.>: Geschichte der geistigen Kräfte u. Strömungen einer Epoche od. Nation: die deutsche G. * * * Geistesgeschichte,   Bezeichnung für eine im… …   Universal-Lexikon

  • Geistesgeschichte — Geis·tes·ge·schich·te die; nur Sg; die Geschichte der wissenschaftlichen, philosophischen und politischen Ideen einer Zeit, eines Landes o.Ä. || hierzu geis·tes·ge·schicht·lich Adj …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Geistesgeschichte — Geis|tes|ge|schich|te, die; …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Institut für Arische Geistesgeschichte — Das Institut für Indogermanische Geistesgeschichte (IIG), bis 3. März 1941 „Institut für Arische Geistesgeschichte“, war eine Abteilung der von Alfred Rosenberg inaugurierten „Hohen Schule“. Inhaltsverzeichnis 1 Hintergrund und Anfänge 2… …   Deutsch Wikipedia

  • Institut für Indogermanische Geistesgeschichte — Das Institut für Indogermanische Geistesgeschichte (IIG), bis 3. März 1941 „Institut für Arische Geistesgeschichte“, war eine Abteilung der von Alfred Rosenberg inaugurierten „Hohen Schule“. Inhaltsverzeichnis 1 Hintergrund und Anfänge 2… …   Deutsch Wikipedia

  • Gesellschaft für Geistesgeschichte — Die Gesellschaft für Geistesgeschichte (GGG e.V.) wurde 1958 von dem Erlanger Ordinarius für Religions und Geistesgeschichte Hans Joachim Schoeps gegründet. In seinem 1959 erschienenen Buch Was ist und was will die Geistesgeschichte? Über Theorie …   Deutsch Wikipedia

  • Institut für Kultur- und Geistesgeschichte Asiens — Vorlage:Infobox Hochschule/Logo fehltVorlage:Infobox Hochschule/Träger fehltVorlage:Infobox Hochschule/Studenten fehltVorlage:Infobox Hochschule/Professoren fehlt Institut für Kultur und Geistesgeschichte Asiens (IKGA) der Österreichischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Deutsche Vierteljahrsschrift für Literaturwissenschaft und Geistesgeschichte — Die Deutsche Vierteljahrsschrift für Literaturwissenschaft und Geistesgeschichte (abgekürzt DVjs) ist eine literatur und kulturgeschichtliche Fachzeitschrift. Sie wird gegenwärtig herausgegeben von Christian Kiening, Albrecht Koschorke und David… …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.