Kehlkopflaut это:

Kehlkopflaut
(заднеязычный, гуттуральный | gutturale | guttural, Kehlkopflaut | guttural | gutturale)
Смычный согласный, производящий ложное впечатление произносимого «в горле» (лат. guttur) или «в глотке» (лат fauses, откуда также название «фаукальный» – см. тж. прим.), но в действительности образуемый поднятием спинки языка к мягкому нёбу или к нёбной занавеске (g, k…), вследствие чего иногда для этого типа согласных предпочитают название велярного или задненёбного (см.), а когда артикуляция смещается к гортани – ларингального (см. ларингальный) согласного.
прим.
В русской терминологии фаукальными согласными называют звуки, возникающие в результате соединения в одну артикуляцию групп пм, бм, тн, дн. – Прим. ред.

Словарь лингвистических терминов. – М.: Издательство иностранной литературы. . 1960.

Смотреть что такое "Kehlkopflaut" в других словарях:

  • Kehlkopflaut — ↑Glottal, ↑Guttural, ↑Laryngal …   Das große Fremdwörterbuch

  • Kehlkopflaut — Kehl|kopf|laut 〈m. 1〉 = Glottal * * * Kehl|kopf|laut, der (Sprachwiss.): Glottal. * * * Kehl|kopf|laut, der (Sprachw.): Glottal …   Universal-Lexikon

  • Ablaut — (auch Apophonie) wird ein Wechsel des Vokals innerhalb etymologisch zusammengehöriger Wörter oder Wortteile genannt. Im Fall der indogermanischen Sprachen lässt sich der Ablaut durch die Akzentverhältnisse im Urindogermanischen erklären. Der… …   Deutsch Wikipedia

  • Ablautklassen — Ablaut (auch Apophonie) nennt man den Wechsel des Vokals innerhalb etymologisch zusammengehöriger Wörter bzw. Wortteile. Er lässt sich durch die Akzentverhältnisse im Indogermanischen erklären. Der Begriff wurde 1819 von Jacob Grimm in die… …   Deutsch Wikipedia

  • Apofonie — Ablaut (auch Apophonie) nennt man den Wechsel des Vokals innerhalb etymologisch zusammengehöriger Wörter bzw. Wortteile. Er lässt sich durch die Akzentverhältnisse im Indogermanischen erklären. Der Begriff wurde 1819 von Jacob Grimm in die… …   Deutsch Wikipedia

  • Apophonie — Ablaut (auch Apophonie) nennt man den Wechsel des Vokals innerhalb etymologisch zusammengehöriger Wörter bzw. Wortteile. Er lässt sich durch die Akzentverhältnisse im Indogermanischen erklären. Der Begriff wurde 1819 von Jacob Grimm in die… …   Deutsch Wikipedia

  • Assomtawruli — die ersten drei Buchstaben des georgischen Alphabets Das georgische Alphabet (georgisch: ქართული ანბანი IPA: [kʰaɾt̪ʰʊlɪ anbanɪ]) ist eines der etwa 14 Alphabete, die weltweit Verwendung finden. Das georgische Alphabet umfasst 33 Buchstaben und… …   Deutsch Wikipedia

  • Georgische Schrift — die ersten drei Buchstaben des georgischen Alphabets Das georgische Alphabet (georgisch: ქართული ანბანი IPA: [kʰaɾt̪ʰʊlɪ anbanɪ]) ist eines der etwa 14 Alphabete, die weltweit Verwendung finden. Das georgische Alphabet umfasst 33 Buchstaben und… …   Deutsch Wikipedia

  • Georgisches Alphabet — Schrifttyp Alphabet Sprachen Georgisch u. a. Verwendungszeit seit 430 n. Chr. Abstammung Protosemitisches Alphabet  → Phönizische Schrift …   Deutsch Wikipedia

  • Mchedruli — die ersten drei Buchstaben des georgischen Alphabets Das georgische Alphabet (georgisch: ქართული ანბანი IPA: [kʰaɾt̪ʰʊlɪ anbanɪ]) ist eines der etwa 14 Alphabete, die weltweit Verwendung finden. Das georgische Alphabet umfasst 33 Buchstaben und… …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»