Anreim это:

Anreim

Словарь лингвистических терминов. – М.: Издательство иностранной литературы. . 1960.

Смотреть что такое "Anreim" в других словарях:

  • Anreim — (Poet.), so v.w. Alliteration …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Anreim — Anreim, soviel wie Alliteration …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Anreim — Ạn|reim: ↑ Anraum. * * * Ạn|raum, Anreim, der; [e]s [zu mhd., ahd. rām = Schmutz] (landsch., bes. bayr. österr.): Raureif: der Raureif oder A., wie er im Volksmund genannt wird (Eidenschink, Fels 118). 1Ạn|reim, der; [e]s: ↑Anraum. 2Ạn|reim,… …   Universal-Lexikon

  • Anreim — Stabreim ist der deutsche Begriff für die Alliteration in germanischen Versmaßen. Die am stärksten betonten Wörter eines Verses werden durch gleiche Anfangslaute (Anlaute) hervorgehoben. Die Bezeichnung Stabreim geht zurück auf Snorri Sturluson… …   Deutsch Wikipedia

  • Anraum — Ạn|raum (landsch., bes. bayr., österr.), Anreim (landsch.), der; [e]s [zu mhd., ahd. rām = Schmutz]: Raureif. * * * Ạn|raum, Anreim, der; [e]s [zu mhd., ahd. rām = Schmutz] (landsch., bes. bayr. österr.): Raureif: der Raureif oder A., wie er… …   Universal-Lexikon

  • Alliteration — (v. lat.), 1) die Übereinstimmung der Anfangsconsonanten in mehreren Wörtern eines Satzes, z.B.: Wo die Wellen wogen, wo die Winde wehen; 2) (Anreim, Stabreim, Poet.), in der altnordischen, angelsächsischen u. althochdeutschen Dichtkunst der Reim …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Alliteration — (lat., deutsch Stabreim oder Anreim) besteht darin, daß einzelne Wörter im Anfangslaut ihrer stark betonten Silben übereinstimmen, z. B. vernichten und Nebel (dagegen bilden Gebet und Gelage keine A.). Von den Konsonanten reimt ein jeder nur mit… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • allitterazione — (аллитерация | allitération | Alliteration, Anreim | alliteration | allitterazione) Повторение одинаковых или сходных звуков или групп звуков, называемых аллитерирующими (allitérants | alliterierend | alliterative | allitterante), в начале слогов …   Пятиязычный словарь лингвистических терминов

  • Bann — 1. Der Bann kann wol blitzen, aber nicht donnern. 2. Im Bann sein. – Henisch, 184. 3. In den Bann thun. – Henisch. [Zusätze und Ergänzungen] 4. Bann ist die Rache mit dem Schwerte. – Graf, 29, 28. Es ist hier der ⇨ Königsbann(s.d.) gemeint. Wer… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»