Causa materiālis это:

Causa materiālis
филос.
Материальная причина.
...противоположное бытие выступило как конкретная вещь между тремя потенциями. Эти последние обнаруживаются сейчас как: causa materialis, ex qua, causa efficiens, per quam, causa finalis, in quam (secundum quam) omnia fiunt. [ Материальная причина - из которой действующая причина - посредством которой, конечная причина - ради которой все происходит. - авт. ] (Ф. Энгельс, Шеллинг и откровение.)

Латинско-русский и русско-латинский словарь крылатых слов и выражений. — М.: Русский Язык. . 1982.

Смотреть что такое "Causa materiālis" в других словарях:

  • Causa materialis —         (лат.) материальная причина. Философский энциклопедический словарь. М.: Советская энциклопедия. Гл. редакция: Л. Ф. Ильичёв, П. Н. Федосеев, С. М. Ковалёв, В. Г. Панов. 1983 …   Философская энциклопедия

  • Causa materialis — Die Causa materialis (auch: materiale Ursache, Stoffursache) gehört zu den inneren Ursachen nach Aristoteles. Sie liegt im Stoff (griech. hyle), woraus etwas entsteht, und was in diesem Etwas ist, z. B. ist die Bronze die Ursache der Statue .… …   Deutsch Wikipedia

  • Causa materialis — …   Википедия

  • Causa finalis — ist der lateinische Begriff für die aristotelische Finalursache (auch Zielursache oder Zweckursache). Bei einer Finalursache wird die Ursache eines Geschehens als geplanter Zweck gedeutet. Anstatt ein Geschehen nach dem Kausalprinzip zu deuten,… …   Deutsch Wikipedia

  • Causa formalis — Die causa formalis (zu deutsch: Formursache) ist ein Begriff von Aristoteles, der damit eine innere Ursache beschreibt. Sie besteht in der Form (griech. idea oder eidos), der Struktur oder dem Muster, das sich im Seienden findet. Die Bronzestatue …   Deutsch Wikipedia

  • Causa — Problemstellung; Thema; Fragestellung; Aufgabe; Problematik; Angelegenheit; Sache; Problem; Anliegen * * * Cau|sa 〈f.; , sae [ sɛ:]〉 Ursache, Rechtsgrund, Rechtsfall [lat …   Universal-Lexikon

  • Causa efficiens — Die causa efficiens (wirkende Ursache) ist der lateinische Begriff für die aristotelische Bewegungsursache (auch Wirkursache genannt). Sie ist eine der vier Ursachen in der Naturphilosophie von Aristoteles; sie ist eine äußere Ursache, nämlich… …   Deutsch Wikipedia

  • Finalursache — Causa finalis ist der lateinische Begriff für die aristotelische Finalursache (auch Zielursache oder Zweckursache). Bei einer Finalursache wird die Ursache eines Geschehens als geplanter Zweck gedeutet. Anstatt ein Geschehen nach dem… …   Deutsch Wikipedia

  • Zielursache — Causa finalis ist der lateinische Begriff für die aristotelische Finalursache (auch Zielursache oder Zweckursache). Bei einer Finalursache wird die Ursache eines Geschehens als geplanter Zweck gedeutet. Anstatt ein Geschehen nach dem… …   Deutsch Wikipedia

  • Zweckursache — Causa finalis ist der lateinische Begriff für die aristotelische Finalursache (auch Zielursache oder Zweckursache). Bei einer Finalursache wird die Ursache eines Geschehens als geplanter Zweck gedeutet. Anstatt ein Geschehen nach dem… …   Deutsch Wikipedia

  • Antezendenz — Kausalität (lat. causa „Ursache“) bezeichnet die Beziehung zwischen Ursache und Wirkung, betrifft also die Abfolge aufeinander bezogener Ereignisse/Zustände. Die Kausalität (ein kausales Ereignis) hat eine feste zeitliche Richtung, die immer von… …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»