Causa efficiens это:

Causa efficiens
филос.
Производящая причина, действующая причина.
Аристотель говорит, что всякая мудрость начинается с удивления. Если удивление, как говорит тот же Аристотель, берет начало от неведения причины явлений, то оно не исчезает и тогда, когда мы раскрываем ближайшую причину явления, ее физическую причину, causa efficiens. (К. А. Тимирязев, Сезон научных съездов.)
С давних пор установилось такое представление, что в области неорганической при роды можно и должно разыскивать физические причины (causae efficientes), в области же органической природы можно и должно довольствоваться одним лишь указанием на причины метафизические (causae finales). (Он же, Значение переворота, произведенного Дарвином.)

Латинско-русский и русско-латинский словарь крылатых слов и выражений. — М.: Русский Язык. . 1982.

Смотреть что такое "Causa efficiens" в других словарях:

  • Causa efficiens —         (лат.) действующая причина. Философский энциклопедический словарь. М.: Советская энциклопедия. Гл. редакция: Л. Ф. Ильичёв, П. Н. Федосеев, С. М. Ковалёв, В. Г. Панов. 1983 …   Философская энциклопедия

  • Causa efficiens — Die causa efficiens (wirkende Ursache) ist der lateinische Begriff für die aristotelische Bewegungsursache (auch Wirkursache genannt). Sie ist eine der vier Ursachen in der Naturphilosophie von Aristoteles; sie ist eine äußere Ursache, nämlich… …   Deutsch Wikipedia

  • Causa finalis — ist der lateinische Begriff für die aristotelische Finalursache (auch Zielursache oder Zweckursache). Bei einer Finalursache wird die Ursache eines Geschehens als geplanter Zweck gedeutet. Anstatt ein Geschehen nach dem Kausalprinzip zu deuten,… …   Deutsch Wikipedia

  • CAUSA —         (лат.) причина, основание. Философский энциклопедический словарь. М.: Советская энциклопедия. Гл. редакция: Л. Ф. Ильичёв, П. Н. Федосеев, С. М. Ковалёв, В. Г. Панов. 1983. CAUSA …   Философская энциклопедия

  • Causa — Problemstellung; Thema; Fragestellung; Aufgabe; Problematik; Angelegenheit; Sache; Problem; Anliegen * * * Cau|sa 〈f.; , sae [ sɛ:]〉 Ursache, Rechtsgrund, Rechtsfall [lat …   Universal-Lexikon

  • Causa formalis — Die causa formalis (zu deutsch: Formursache) ist ein Begriff von Aristoteles, der damit eine innere Ursache beschreibt. Sie besteht in der Form (griech. idea oder eidos), der Struktur oder dem Muster, das sich im Seienden findet. Die Bronzestatue …   Deutsch Wikipedia

  • Causa materialis — Die Causa materialis (auch: materiale Ursache, Stoffursache) gehört zu den inneren Ursachen nach Aristoteles. Sie liegt im Stoff (griech. hyle), woraus etwas entsteht, und was in diesem Etwas ist, z. B. ist die Bronze die Ursache der Statue .… …   Deutsch Wikipedia

  • Causa — (lat.), Grund, Ursache, Veranlassung; im römischen und gemeinen Recht ein Wort von sehr verschiedener Bedeutung. In Bezug auf Sachen versteht man dort im allgemeinen darunter die Beschaffenheit und juristische Eigentümlichkeit einer Sache. Dahin… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Finalursache — Causa finalis ist der lateinische Begriff für die aristotelische Finalursache (auch Zielursache oder Zweckursache). Bei einer Finalursache wird die Ursache eines Geschehens als geplanter Zweck gedeutet. Anstatt ein Geschehen nach dem… …   Deutsch Wikipedia

  • Zielursache — Causa finalis ist der lateinische Begriff für die aristotelische Finalursache (auch Zielursache oder Zweckursache). Bei einer Finalursache wird die Ursache eines Geschehens als geplanter Zweck gedeutet. Anstatt ein Geschehen nach dem… …   Deutsch Wikipedia

  • Zweckursache — Causa finalis ist der lateinische Begriff für die aristotelische Finalursache (auch Zielursache oder Zweckursache). Bei einer Finalursache wird die Ursache eines Geschehens als geplanter Zweck gedeutet. Anstatt ein Geschehen nach dem… …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»