Festkörper это:

Festkörper
m
твёрдое тело ( вещество )

Большой немецко-русский и русско-немецкий словарь. 2003.

Смотреть что такое "Festkörper" в других словарях:

  • Festkörper — Teilchenmodell eines Festkörpers Festkörper bezeichnet in den Naturwissenschaften Materie im festen Aggregatzustand[1]. Im engeren Sinne versteht man hierunter auch einen Stoff, welcher bei einer Temperatur von 20 °C einen festen… …   Deutsch Wikipedia

  • Festkörper — Fẹst|kör|per 〈m. 3〉 1. fester, massiver Körper 2. 〈urspr.〉 2.1 Stoff im festen Aggregatzustand 2.2 Körper, der Änderungen des Volumens u. der äußeren Form sowie der Auftrennung in Teile sehr großen Widerstand entgegensetzt 3. 〈heute meist〉 =… …   Universal-Lexikon

  • Festkörper — kietasis kūnas statusas T sritis fizika atitikmenys: angl. solid; solid body vok. Festkörper, m rus. твёрдое тело, n pranc. corps solide, m …   Fizikos terminų žodynas

  • Festkörper — Fẹst|kör|per (Physik Stoff in festem Aggregatzustand) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Festkörper-Zonentheorie — juostinė kietojo kūno teorija statusas T sritis fizika atitikmenys: angl. band theory of solids vok. Festkörper Zonentheorie, f rus. зонная теория твёрдого тела, f pranc. théorie des bandes du corps solide, f …   Fizikos terminų žodynas

  • Leibniz-Institut für Festkörper- und Werkstoffforschung — Kategorie: Forschungseinrichtung Träger: rechtlich selbstständig …   Deutsch Wikipedia

  • Institut für Festkörper- und Werkstoffforschung — Leibniz Institut für Festkörper und Werkstoffforschung Kategorie: Forschungseinrichtung Träger: rechtlich selbstständig Mitgliedschaft: Leibniz Gemeinschaft Standort der Einrichtung …   Deutsch Wikipedia

  • Leibniz-Institut für Festkörper- und Werkstoffforschung Dresden — Leibniz Institut für Festkörper und Werkstoffforschung Kategorie: Forschungseinrichtung Träger: rechtlich selbstständig Mitgliedschaft: Leibniz Gemeinschaft Standort der Einrichtung …   Deutsch Wikipedia

  • Mesoporöse Festkörper — (meso (griechisch) = dazwischen, mittig) sind nach IUPAC Definition poröse Materialien mit Porendurchmesser zwischen 2 nm und 50 nm. Die ersten Materialien waren Silikate der sogenannten M41S Familie und wurden 1992 von Forschern des Mobil Oil… …   Deutsch Wikipedia

  • Elektronenzustände im Festkörper — Das Bändermodell oder Energiebändermodell ist ein quantenmechanisches Modell zur Beschreibung von elektronischen Energiezuständen in einem idealen Einkristall, bei dem die Atomrümpfe in einem strengen periodischen Gitter vorliegen. Es gibt… …   Deutsch Wikipedia

  • Permeabilität (Festkörper) — Permeabilität (lat.: permeare „durchlassen“, von lat.: per „hindurch“, und lat.: meare „passieren“) bezeichnet bei Festkörpern die Eigenschaft, Gase und/oder Flüssigkeiten passieren zu lassen. In der Chemie und in der Biologie handelt es sich bei …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»