Pauke это:

Pauke
см. Литавры.

Энциклопедический словарь Ф.А. Брокгауза и И.А. Ефрона. — С.-Пб.: Брокгауз-Ефрон. 1890—1907.

Смотреть что такое "Pauke" в других словарях:

  • Pauke — Pauke, 1) bei den Alten jedes mit einer Haut bespannte Instrument, welches mit der Hand od. einem Plectrum angeschlagen wurde; jetzt 2) (Kesselpauke, Heerpauke), kupferner, messingener, auch wohl silberner Kessel, über dessen weite Öffnung auf… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Pauke — Pauke: Die Herkunft des seit mhd. Zeit bezeugten Namens des Musikinstruments (mhd. pūke) ist dunkel. Vielleicht gehört er zu der unter ↑ pochen dargestellten Gruppe von Schallnachahmungen. Aus dem Dt. entlehnt sind niederl. pauk und schwed. puka …   Das Herkunftswörterbuch

  • Pauke — Sf std. (13. Jh.), mhd. pūke, bouke Stammwort. Unklarer Herkunft, vermutlich lautmalend (vgl. päng u.ä.). Das Verbum pauken als Kraftwort für schlagen hat eine Reihe von Sonderbedeutungen entwickelt: Mensur schlagen in der Studentensprache;… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Pauke — Pauke, Kesselpauke, Schlaginstrument, ein mit gegerbtem Kalbs oder Eselsfell bespannter kupferner Kessel [Tafel: Musik, I, 11]; im Orchester gewöhnlich zwei in der Tonica und Dominante gestimmte. – Vgl. Pfundt (3. Aufl. 1894) …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Pauke — (tympanum), bei den Alten jedes hohle, mit einer Haut überspannte Instrument; jetzt ein mit Eselshaut überspannter kupferner Kessel, der durch Schrauben gestimmt und mit hölzernen, mit Flanell etc. überzogenen Schlägeln geschlagen wird …   Herders Conversations-Lexikon

  • Pauke — Pauke,die:1.〈Musikinstrument〉+Trommel–2.dieP.schlagen:⇨trommeln(1);aufdieP.hauen:a)⇨feiern(1)–b)⇨prahlen …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Pauke — Üblicher Orchesteraufbau mit vier Pedalpauken (plus einer Piccolopauke), hier mit Naturfellen (Kalb) Die Pauke (italienisch: timpano, französisch: timbale, englisch: kettledrum „Kesseltrommel, pauke“) ist ein Schlaginstrument aus der Gruppe der… …   Deutsch Wikipedia

  • Pauke — Pau|ke [ pau̮kə], die; , n: Schlaginstrument mit kesselähnlichem Resonanzkörper u. einer meist aus gegerbtem Kalbfell bestehenden Membran: die Pauke schlagen; ☆ auf die Pauke hauen (ugs.): 1) ausgelassen feiern: an deinem Geburtstag können wir… …   Universal-Lexikon

  • Pauke — Auf die Pauke hauen: sich gewaltsam Gehör verschaffen, prahlerisch erzählen. Die Redensart beruht auf der Vorstellung, daß der Paukenschläger in der Militärkapelle nicht zu überhören ist; er gibt den Takt des Marschierens an.{{ppd}}    Aus einem… …   Das Wörterbuch der Idiome

  • Pauke — 1. Die Pauke gibt einen grossen Klang, ist aber inwendig leer. 2. Es heisst alles Pauken getragen, aber wie. Ein Mann, der bei Musikaufführungen das Geschäft hatte, die Pauken zu tragen, erkrankte plötzlich und musste sich vertreten lassen. Als… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • pauke — • jyske, jytinä, jyskytys, pauhe, pauke, ryske • meteli, hälinä, häly, jyminä, jyske, kalske, kohu, mekastus, melske, melu, metakka, pauke, • räiske, pauke, ryske, räiskinä, rätinä …   Suomi sanakirja synonyymejä


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»