Lit-de-justice это:

Lit-de-justice
торжественное заседание французского (парижского) парламента времен старого порядка, в присутствии короля и пэров, обязывавшее парламент вносить все королевские постановления (ордонансы) в свой реестр и лишавшее их возможности протеста. Ср. Парламенты (во Франции).

Энциклопедический словарь Ф.А. Брокгауза и И.А. Ефрона. — С.-Пб.: Брокгауз-Ефрон. 1890—1907.

Смотреть что такое "Lit-de-justice" в других словарях:

  • Lit De Justice — du roi Charles VII au parlement de Paris, en 1450, Jean Fouquet. En France, sous l Ancien Régime, le lit de justice est une séance particulière du parlement, en présence du roi …   Wikipédia en Français

  • Lit de Justice — du roi Charles VII au parlement de Paris, en 1450, Jean Fouquet. En France, sous l Ancien Régime, le lit de justice est une séance particulière du parlement, en présence du roi …   Wikipédia en Français

  • Lit de justice — du roi Charles VII au parlement de Paris, en 1450, Jean Fouquet. En France, sous l Ancien Régime, le lit de justice est une séance particulière du parlement, en p …   Wikipédia en Français

  • LIT DE JUSTICE — À l’origine, le lit de justice, ou lit de parement, était le lieu de la chambre royale où le roi recevait lors des séances solennelles. Plus tard, le terme a désigné à la fois le trône du roi au parlement de Paris, quand il y présidait une séance …   Encyclopédie Universelle

  • Lit de justice — de Vendôme 1458. Darstellung von Jean Fouquet. Lit de justice (Bett der Justiz) ist ein Ausdruck der königlichen Justiz der mittelalterlichen Herrschaft (Ancien Régime) in Frankreich und bedeutet eine besondere Sitzung des Parlements in… …   Deutsch Wikipedia

  • Lit de Justice — Lit de Jus|tice [lidəʒy stis] der; <aus gleichbed. fr. lit de justice> Thron od. Sitz, auf dem der ehemalige König von Frankreich einer feierlichen Sitzung des Pariser Parlaments, des höchsten Gerichts, beiwohnte …   Das große Fremdwörterbuch

  • Lit de justice — (frz., spr. lih dĕ schüstihß, »Gerechtigkeitsbett«), ursprünglich der erhöhte Sitz, auf dem die Könige von Frankreich Gericht hielten; dann die feierliche Parlamentssitzung, in welcher der König selbst erschien, später benutzt, um die verweigerte …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Lit de justice — (fr., spr. lih d Schüstiß, d.i. Gerechtigkeitsbett), ursprünglich der höchste Sitz, auf welchem die Könige von Frankreich Gericht hielten, dann die Sitzung des Königs von Frankreich im Pariser Parlamente, worin er demselben von dem Thron aus, in… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Lit de justice — (franz., spr. li dö schūstīß , »Gerechtigkeitsbett«), ursprünglich der erhabene Sitz, auf dem die alten Könige von Frankreich, umgeben von ihren Baronen und Pairs, Gericht zu halten pflegten; später die feierliche Parlamentssitzung, in welcher… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Lit de justice — (frz. li dö schüßtihs), d.h. Bett der Gerechtigkeit, ursprünglich der erhöhte Sitz der französ. Könige, wenn sie zu Gerichte saßen; später Parlamentssitzung, wo der König mit seinen ersten Hofbeamten persönlich erschien u. den Kanzler den Vortrag …   Herders Conversations-Lexikon

  • Lit de justice —   [lidʒys tis, französisch], der Thron oder Sitz, auf dem der König von Frankreich einer feierlichen Sitzung des Pariser Parlaments, des höchsten Gerichts, beiwohnte; auch die Sitzung selbst, in Gegenwart des Königs.   …   Universal-Lexikon

Книги



Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»