Epistolae obscurorum virorum это:

Epistolae obscurorum virorum
см. Письма темных людей.

Энциклопедический словарь Ф.А. Брокгауза и И.А. Ефрона. — С.-Пб.: Брокгауз-Ефрон. 1890—1907.

Смотреть что такое "Epistolae obscurorum virorum" в других словарях:

  • Epistŏlae obscurōrum virōrum — (Briefe der Dunkelmänner), Titel einer Sammlung satirischer Briefe aus dem Anfang des 16. Jahrh. Ein 1506 getaufter Kölner Jude, Johann Pfefferkorn, suchte, von seinen frühern Glaubensgenossen angefeindet, aus Rache beim Kaiser Maximilian ein… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Epistŏlae obscurōrum virōrum — (lat., Briefe unbekannter Männer, Dunkelmänner), Sammlung satyrischer Briefe aus dem 16. Jahrh., in barbarischem (Küchen ) Latein geschrieben, Hagenau 1515 u. 1519, 2 Bücher. Der Zweck dieser Briefe war die Verspottung der sogenannten Obscuranten …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Epistolae obscurorum virorum — Epistŏlae obscurōrum virōrum (lat., »Briefe von Dunkelmännern«), Titel einer Sammlung von Briefen in barbarischem, sog. Küchenlatein, welche die Obskurantenpartei der Scholastiker wie das Treiben des damaligen Mönchs Pfaffentums mit… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Epistolae obscurorum virorum — (lat., Briefe dunkler Männer), Satire in fingirten Briefen, deren 1. Buch 1515 zu Hagenau, das 2. 1519 erschien, ohne daß sich ein Verfasser nannte; die Autorschaft wird indessen mit ziemlicher Gewißheit dem Wolfgang Angst, Ulrich v. Hutten u.… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Epistolae obscurorum virorum — Die Dunkelmännerbriefe (Epistolae obscurorum virorum) waren eine verbreitete Satire des deutschen Humanismus. In fingierten lateinischen Briefen wurde die an den damaligen Universitäten noch weitgehend herrschende Scholastik ins Lächerliche… …   Deutsch Wikipedia

  • Epistolae obscurorum virorum — ◆ Epị|sto|lae obs|cu|ro|rum vi|ro|rum 〈Pl.〉 = Dunkelmännerbriefe ◆ Die Buchstabenfolge epi|st... kann in Fremdwörtern auch epis|t... getrennt werden. * * * Epịstolae obscurorum virorum   [»Dunkelmännerbriefe«], Titel einer Sammlung fingierter… …   Universal-Lexikon

  • Epistolae obscurorum virorum — Epis|to|lae* ob|scu|ro|rum* vi|ro|rum [...le ...sku... v...] die (Plur.) <lat. > Dunkelmännerbriefe (Sammlung erdichteter mittellat. Briefe ungenannter Verfasser, z. B. Ulrich v. Huttens, die zur Verteidigung des Humanisten Reuchlin das… …   Das große Fremdwörterbuch

  • Письма темных людей — (Epistolae obscurorum virorum) знаменитый памфлет начала XVI в. Ни в одном сочинении не отразилась так ярко борьба между представителями гуманизма и обскурантизма, нигде не были так зло осмеяны невежество, самомнение и бездарность главных членов… …   Энциклопедический словарь Ф.А. Брокгауза и И.А. Ефрона

  • Dunkelmännerbriefe — Die Dunkelmännerbriefe (Epistolae obscurorum virorum) waren eine mit satirischer Absicht verbreitete Reihe gefälschter lateinischer Briefe, mit der deutsche Humanisten die Scholastik ins Lächerliche zogen. Diese war an den Universitäten damals… …   Deutsch Wikipedia

  • Ulrich von Hutten — (Holzschnitt von Erhard Schön, zirka 1522) …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»