Choralbuch это:

Choralbuch
собрание лютеранских мелодий с трехголосным сопровождением в строгом стиле. В старинных изданиях этот аккомпанемент обозначается только цифрованным басом. Лучшие сборники хоралов — Кнейхта, Гиллера, Киттеля, Умбрейта, Вернера, Фишера, Фирлинга, Шихта, Шнейдера, Ринка, Калленбаха, Франца, Гартмана, Швенке, Аппеля, Дерфеля.
Н. С.

Энциклопедический словарь Ф.А. Брокгауза и И.А. Ефрона. — С.-Пб.: Брокгауз-Ефрон. 1890—1907.

Смотреть что такое "Choralbuch" в других словарях:

  • Choralbuch — (izg. korȃlbūh) m DEFINICIJA glazb. zbirka protestantskih koralnih melodija, služi kod pjevanja za vrijeme bogoslužja ETIMOLOGIJA njem. Choralbuch …   Hrvatski jezični portal

  • Choralbuch — Choralbuch, Sammlung von Chorälen, sie mag nun die bloßen Melodien od. zugleich deren harmonische Begleitung zum Gebrauch für die Orgel od. für Singstimmen enthalten; s. u. Choral (am Ende) …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Choralbuch — Choralbuch, eine Sammlung von Chorälen, meist in schlichter vierstimmiger Bearbeitung oder nur Melodien mit bezifferten Bässen, zum Gebrauch der Organisten für die Begleitung des Gemeindegesangs der protestantischen Kirche. Bis ins 18. Jahrh. war …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Choralbuch — Ein Choralbuch enthält eine Sammlung der Gesänge, die für den liturgischen Gebrauch bestimmt sind. Für die verschiedenen Gottesdienste und Anlässe gibt es in der römisch katholischen Kirche verschiedene Choralbücher. Inhaltsverzeichnis 1 Bekannte …   Deutsch Wikipedia

  • Choralbuch — Cho|ral|buch, das: Sammlung für die Orgelbegleitung evangelischer Kirchenlieder. * * * Cho|ral|buch, das: Sammlung für die Orgelbegleitung evangelischer Kirchenlieder …   Universal-Lexikon

  • Choralbuch — Cho|ral|buch …   Die deutsche Rechtschreibung

  • August Knabe — (* 22. November 1847 in Osterwieck (Harz); † 12. Dezember 1940 in Soest) war ein evangelischer Kirchenmusiklehrer, Komponist und Chorleiter. August Knabe hat auf die Entwicklung der evangelischen Kirchenmusik in Westfalen zu Beginn des 20.… …   Deutsch Wikipedia

  • Barbara Kluntz — (getauft 5. Februar 1661 in Ulm; Leichenpredigt 22. Mai 1730 in Ulm) war eine deutsche Komponistin. Auf sämtlichen ihrer erhaltenen Buchtitel nennt sie sich selbst „Barbara Kluntzin der Edlen Music Kunst Liebhaberin“, um ihre Stellung explizit… …   Deutsch Wikipedia

  • Werkverzeichnis Rudolf Mauersberger — Das Werkverzeichnis Rudolf Mauersberger (RMWV) ist ein Verzeichnis der Werke Rudolf Mauersbergers. Ein erstes Werkverzeichnis erschien 1976 als Manuskriptdruck der Sächsischen Landesbibliothek. Eine zweite, erweiterte Auflage aus dem Jahr 1978… …   Deutsch Wikipedia

  • Gregorianik — Unter dem Gregorianischen Choral versteht man den einstimmigen, unbegleiteten, liturgischen Gesang der Römisch katholischen Kirche in lateinischer Sprache. Als gesungenes Wort Gottes ist er ein wesentlicher Bestandteil der liturgischen Handlung.… …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»